Legal DE

Datenschutzrichtlinie

DATUM: 5. März 2018

Spark Networks® USA, LLC hat diese Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) im Rahmen unserer Verpflichtung erstellt, unseren Benutzern zu helfen, besser zu verstehen, welche Daten wir über sie erheben und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Im Folgenden sind unsere Praktiken bei der Erhebung und Verbreitung von Daten für die Webseite Christian Mingle Deutschland dargestellt. Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Übersicht

Im Rahmen des Betriebs unserer Webseiten erheben, speichern und nutzen wir Daten über Sie und legen diese offen. Durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie und unsere Servicebedingungen stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern, nutzen und offenlegen, sowie in Bezug auf andere Tätigkeiten in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise. Diese Datenschutzrichtlinie ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Christian Mingle Deutschland und unterliegt diesen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Christian Mingle Deutschland Webseiten (sowohl mobile als auch Online-Versionen), Online-Dienste und mobile Anwendungen im Zusammenhang mit Christian Mingle Deutschland Webseiten (die jeweils als eine „Webseite“ und zusammen als die „Webseiten“ bezeichnet werden), unabhängig davon, wie Sie auf die Webseiten zugreifen oder diese nutzen, ob über Personal Computer, mobile Geräte oder auf sonstige Weise. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für unsere Datenerhebung, die offline oder auf sonstige Weise außerhalb unserer Webseiten erfolgt (sofern unten nichts anders angegeben ist).

Soweit wir Sie auf unseren Webseiten über verschiedene oder zusätzliche Datenschutzrichtlinien oder Praktiken benachrichtigen (z.B. zum Zeitpunkt der Erhebung), gelten diese zusätzlichen Bedingungen für eine solche Datenerhebung und Nutzung.

Datenschutzrichtlinie

1. Arten der von uns erhobenen Daten

(a) Von Ihnen an uns übermittelte Daten

Als Benutzer einer oder mehrerer unserer Webseiten bitten wir und unsere Drittanbieter Sie um die Übermittlung bestimmter Kategorien von Daten, wie: (1) personenbezogene Daten, das sind Daten, die Sie persönlich identifizieren, wie Ihr Vorname und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Kreditkartennummer und Wohnadressen („Personenbezogene Daten“); und (2) demografische Informationen, einschließlich der Informationen für Ihr Dating-Profil, wie Ihr Geschlecht, Alter und sonstige Daten, die nicht allein verwendet werden können, um Sie unmittelbar zu identifizieren und zu kontaktieren („Demografische Informationen“). Wir können diese Daten über verschiedene Formulare und an verschiedenen Stellen auf den Webseiten erheben, unter anderem, wenn Sie auf der Webseite Ihr Konto und Dating-Profi anlegen, über die „Kontakt“-Formulare oder wenn Sie auf sonstige Weise mit den Webseiten interagieren. Soweit wir demografische Informationen mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren, die wir direkt von Ihnen auf den Webseiten erheben, werden wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandeln.

(b) Erhobene und gespeicherte Daten bei Ihrem Zugriff auf die Webseiten und ihrer Nutzung

Zusätzlich zu personenbezogenen Daten oder sonstigen Informationen, die Sie uns über unsere Webseiten übermitteln, können wir und unsere Drittanbieter zahlreiche Technologien einsetzen, die bestimmte Informationen automatisch (oder passiv) speichern und/oder erheben, wenn Sie diese besuchen oder mit den Webseiten interagieren („Nutzungsinformationen“). Diese Nutzungsinformationen können unter Verwendung zahlreicher Technologien gespeichert oder darauf zugegriffen werden, die auf Ihren PC, Browser, Laptop, Ihr Tablet, Mobiltelefon oder ein anderes Gerät („Gerät“) heruntergeladen werden können, wenn Sie jeweils unsere Webseiten besuchen oder mit ihnen interagieren. Soweit wir Nutzungsinformationen mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen, die wir direkt von Ihnen auf einer Webseite erheben, können wir diese als personenbezogene Daten behandeln.

Diese Nutzungsinformationen können umfassen:

  • Ihre IP-Adresse, UDID oder eine andere eindeutige Kennung (zusammen „Gerätekennungen“). Eine Gerätekennung wird automatisch Ihrem Gerät zugewiesen, das für den Zugriff auf die Webseiten verwendet wird, und unsere Computer identifizieren Ihr Gerät durch seine Gerätekennung.
  • Ihre Gerätefunktionalität (einschließlich Browser, Betriebssystem, Hardware, Mobilfunkdaten);
  • die URL, die Sie auf unsere Webseiten geleitet hat;
  • die Bereiche auf unseren Webseiten, die Sie besuchen und Ihre dort getätigten Verhaltensweisen, wobei Sie und Ihre Präferenzen gespeichert werden;
  • den Standort Ihres Geräts, was Detailangaben wie Ihren Straßennamen, Ihre Stadt und Ihren Staat umfassen kann. Wenn Ihr Gerät uns Ihren spezifischen Standort mitteilt, dann beachten Sie bitte, dass dies unter die Kategorie personenbezogene Daten fällt;
  • die Merkmale Ihres Geräts; und
  • bestimmte sonstige Gerätedaten, einschließlich der Tageszeit, neben sonstigen Informationen.

Ausgenommen sind Gerätekennungen und Angaben über den genauen Standort des Geräts, demografische Informationen und Nutzungsinformationen, die hier zusammen als „nicht-personenbezogene Daten“ bezeichnet werden, außer soweit sie mit personenbezogenen Daten kombiniert werden.

Wenn Sie die Webseiten besuchen und mit ihnen interagieren, können Spark Networks und ihre Drittanbieter auch weitere nicht-personenbezogene Daten erheben (z.B. einen Katalog von Seiten auf einer Webseite, die Sie besuchen). Diese nicht-personenbezogenen Daten werden generell über die Webseiten unter Verwendung verschiedener Methoden und Technologien zur Speicherung oder Erhebung von Daten erhoben („Tracking-Technologien“). Tracking-Technologies können Einstellungen oder Konfigurationen auf Ihrem Gerät festlegen, ändern, abändern oder modifizieren. Einige der Tracking-Technologien umfassen folgende (sowie spätere entwickelte) Technologien und Methoden, ohne darauf beschränkt zu sein:

  • Cookie. Ein Cookie ist eine Datei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie Webseiten besuchen. Das Cookie gibt Ihnen eine eindeutige, zufällig gewählte ID und durch diese ID wird es unseren Webseiten ermöglicht, jeden Benutzer bei einem späteren Besuch unserer Webseiten wiederzuerkennen. Zum Beispiel kann ein Cookie die von Ihnen bei einem früheren Besuch ausgewählten Präferenzen angeben. Dadurch wird bei späteren Besuchen das Browsen durch die Nutzung Ihrer Präferenzen effizienter, um den Inhalt und/oder das Layout unserer Webseiten anzupassen. Cookies können uns auch bei der Bereitstellung von Informationen helfen, die auf Ihre Interessen abzielen. Wir nutzen diese Daten zur Ermittlung von demografischen Informationen, Interessen und Verhaltensweisen unserer Mitglieder zum besseren Verständnis und für eine bessere Dienstleistung an Sie und unsere Gemeinschaft. Diese Informationen können die URL der Webseite umfassen, die Sie vor unserer Webseite besucht haben (unabhängig davon, ob es unsere Webseite ist oder nicht), die URL der Webseite, auf die Sie als nächstes gehen (unabhängig davon, ob es unsere Webseite ist oder nicht), welchen Browser Sie verwenden sowie Ihre Internet-Protokoll („IP“)-Adresse. Wir nutzen auch Cookies zur Speicherung einer verschlüsselten Benutzer-ID / eines verschlüsselten Passworts zur Unterstützung einer „Erinnerungs“-Option, damit Sie sich beim nächsten Mal, wenn Sie die Webseiten besuchen, nicht wieder einloggen müssen. Die meisten Cookies sind „Session-Cookies“. Das bedeutet, dass sie am Ende einer Sitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Wir und Drittanbieter, darunter Google, nutzen First-Party-Cookies (wie das Google Analytics-Cookie) sowie Cookies von Drittanbietern zusammen, um zu berichten, wie Ihre Anzeigenaufrufe, sonstige Nutzungen von Anzeigediensten und Interaktionen mit diesen Anzeigenaufrufen und Werbeanzeigediensten mit den Besuchen auf unseren Webseiten zusammenhängen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Verwendung von Google Analytics-Cookies durch Google abwählen können, klicken Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

  • Zählpixel. Auf den Seiten und in den Mitteilungen unserer Webseiten können kleine Grafiken oder sonstige Web-Programmiercodes mit der Bezeichnung „Web Beacon“ enthalten sein (auch als „1×1 GIFs“ oder „Clear GIFs“ bekannt). Zählpixel können für Sie unsichtbar sein, aber jedes elektronische Bild oder jeder andere Web-Programmiercode, der in einer Seite oder in einer E-Mail eingefügt wird, kann als Zählpixel fungieren. Zählpixel oder ähnliche Technologien können für mehrere Zwecke verwendet werden, einschließlich der Zählung der Besucher auf den Webseiten, der Überwachung, wie Benutzer auf den Webseiten navigieren, der Zählung, wie viele versendete E-Mails tatsächlich geöffnet wurden oder der Zählung, wie viele bestimmte Links tatsächlich angesehen wurden, ohne darauf beschränkt zu sein.
  • Eingebettete Skripte. Ein eingebettetes Skript ist ein Programmiercode, der zur Erhebung von Daten über Ihre Interaktionen mit den Webseiten dient, z.B. die Links, worauf Sie klicken. Der Code wird von unserem Webserver oder einem Drittanbieter vorübergehend auf Ihr Gerät heruntergeladen und ist nur aktiv, während Sie mit den Webseiten verbunden sind und wird anschließend deaktiviert oder gelöscht.
  • Browser-Fingerabdruck. Erhebung und Analyse von Daten von Ihrem Gerät zu Identifikationszwecken, wie Ihr Betriebssystem, Plug-Ins, Systemschriften und sonstige Daten, ohne Einschränkung.
  • ETag oder Entity Tag. Eine Funktion des Zwischenspeichers in Browsern. Das ist eine undurchsichtige Kennung, die von einem Webserver einer speziellen Version einer Ressource zugewiesen wird, die unter einer URL gefunden wird. Wenn sich der Ressourceninhalt unter dieser URL jemals ändert, wird ein neuer, verschiedener ETag zugewiesen. Bei einer solchen Nutzung von ETags sind sie eine Art Gerätekennung. ETag-Tracking kann auch einmalige Tracking-Werte generieren, selbst wenn der Verbraucher HTTP-, Flash- und/oder HTML5-Cookies blockiert.
  • Erkennungstechnologien. Technologien, einschließlich der Anwendung statistischer Wahrscheinlichkeit auf Datensätze, die versuchen, Benutzer und Geräte zu erkennen oder Annahmen über sie zu erstellen (z.B. dass ein Benutzer von mehreren Geräten derselbe Benutzer ist)).

Wir können Tracking-Technologien zu zahlreichen Zwecken nutzen, darunter:

  • Unbedingt notwendig. Wir können Cookies oder andere Tracking-Technologien nutzen, die wir für unbedingt notwendig halten, um Ihnen die Nutzung und den Zugriff auf unsere Webseiten zu gestatten, einschließlich solcher Cookies, die zur Verhinderung betrügerischer Tätigkeiten oder zur Verbesserung der Sicherheit erforderlich sind, oder um Ihnen die Nutzung der Funktionalität der Webseite zu gestatten.
  • Leistungsbezogen. Wir können Cookies oder andere Tracking-Technologien, die zur Bewertung der Leistung der Webseiten sinnvoll sind, auch im Rahmen unserer Analysepraktiken nutzen, oder im Übrigen zur Verbesserung der Inhalte, Produkte oder Dienste, die über die Webseiten angeboten werden.
  • Funktionalitätsbezogen. Wir können Cookies oder andere Tracking-Technologien nutzen, die dazu erforderlich sind, um Ihnen eine verbesserte Funktionalität zu bieten, wenn Sie auf die Webseiten zugreifen, z.B. zur Identifizierung, wenn Sie sich auf unseren Webseiten anmelden, oder zur Beibehaltung spezieller Präferenzen, auch in Bezug auf die Darstellung von Inhalten auf unseren Webseiten.
  • Zielgerichtet. Wir können Tracking-Technologien nutzen, um Inhalte auf unseren Webseiten darzustellen, einschließlich Werbeanzeigen, die für Ihre Interessen relevant sind und darauf basieren, wie Sie mit unseren Werbeanzeigen oder Inhalten interagieren. Dies umfasst die Verwendung von Tracking-Technologien zum Verständnis, wie sinnvoll die an Sie gerichteten Werbeanzeigen und Inhalte für Sie sind. Weitere Informationen darüber und Ihre Abwahlmöglichkeiten finden Sie in Abschnitt 4 unten.

Ihre Zustimmung zu unseren Arten der Datenspeicherung oder Datenerhebung erlangen wir, indem wir Ihnen in unserer Erklärung über unsere Datenschutzrichtlinie und Cookies transparente Informationen bereitstellen und Ihnen die Gelegenheit bieten, die Cookies wie oben beschrieben zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, Ihre Zustimmung zu den oben bezeichneten unbedingt notwendigen Arten der Datenerhebung einzuholen.

Es kann weitere Tracking-Technologien geben, die von uns im Zusammenhang mit den Webseiten jetzt und später entwickelt und verwendet werden. Im Übrigen können Drittanbieter Tracking-Technologien mit unseren Webseiten nutzen, was die Erhebung von Daten über Ihr Online-Verhalten im Laufe der Zeit und über Webseiten oder Online-Dienste Dritter umfassen kann. Wir können diese Tracking-Technologien nicht kontrollieren und sind für sie nicht verantwortlich. Sie erteilen jedoch Ihre Zustimmung, dass Sie im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseiten wie oben beschrieben möglicherweise mit Tracking-Technologien Dritter in Berührung kommen und akzeptieren, dass unsere Erklärungen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nicht auf die Tracking-Technologien oder Praktiken dieser Drittanbieter anzuwenden sind.

(c) Standortbezogene Daten

Unsere Webseiten können standortbezogene Dienste nutzen, um Sie zu lokalisieren, sodass wir Ihren Standort überprüfen und Ihnen relevante Inhalte und Übereinstimmungen und auf Ihren Standort abgestimmte Werbeanzeigen bereitstellen können und auch im Rahmen der von uns angebotenen standortbasierten Dienste Ihren Standort an unsere Anbieter mitteilen können. Um zu verhindern, dass uns solche Daten zur Verfügung gestellt werden, können Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern. Sie sollten die Risiken im Zusammenhang mit der Offenlegung Ihrer Standortdaten an andere Personen in Betracht ziehen.

(d) Daten, die Dritte über Sie übermitteln

Wir können Daten über Sie von Ihren Kontakten und anderen erhalten, die die Webseiten nutzen, z.B. wenn sie Inhalte an uns übermitteln oder auf den Webseiten posten. Außerdem können wir gelegentlich die Informationen, die wir direkt von Ihnen auf unseren Webseiten erheben, durch externe Aufzeichnungen von Dritten zu verschiedenen Zwecken ergänzen, sodass wir unter anderem besser in der Lage sind, Dienste an Sie zu erbringen, unsere Inhalte speziell auf Sie anzupassen und Ihnen Möglichkeiten anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Sofern wir Informationen, die wir aus diesen Quellen erhalten, mit den personenbezogenen Daten verknüpfen, die wir auf den Webseiten erheben, werden sie als personenbezogene Daten behandelt und wir werden diese Datenschutzrichtlinie auch auf diese verknüpften Daten anwenden, sofern wir nichts Abweichendes bekannt gegeben haben. Unsere Erklärungen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gelten unter keinen anderen Umständen für Informationen, die wir von Dritten über Sie erhalten, selbst wenn sie unsere Technologie zu ihrer Erhebung und Weitergabe an uns genutzt haben.

(e) Interaktionen mit Diensten von Drittanbietern

Die Webseiten können Funktionalitäten enthalten, die gewisse Arten von Interaktionen zwischen den Webseiten und einer Webseite oder einer Anwendung eines Drittanbieters gestatten. Die Nutzung dieser Funktionalität kann bewirken, dass der Drittanbieter bestimmte Daten an uns übermittelt, einschließlich personenbezogener Daten. Zum Beispiel, wenn Sie sich auf den Webseiten anmelden, können Sie die Option haben oder ansonsten dazu aufgefordert werden, Ihr Facebook-Konto oder ein sonstiges Konto zu nutzen, das von der Seite eines Drittanbieters bereitgestellt wird, um die Registrierung und Anmeldung oder den Transaktionsprozess auf den Webseiten zu unterstützen, oder um auf sonstige Weise Konten zu verknüpfen. Wenn wir diese Funktionalität für den Zugriff oder die Nutzung unserer Webseiten anbieten und einsetzen wollen, kann uns die Seite oder Anwendung des Drittanbieters personenbezogene Daten über Sie zusenden. Wenn Sie des Weiteren auf den Webseiten Social Media-Symbole anklicken (z.B. für Facebook, Twitter oder Instagram), können diese Aktionen mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft sein, die Sie auf diesen Webseiten oder Anwendungen von Drittanbietern übermittelt haben, und wir können darauf zugreifen. In einem solchen Fall werden wir sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Daten behandeln, da wir sie erheben, weil Sie auf unsere Webseiten zugreifen und darauf interagieren. Im Übrigen können wir Schnittstellen oder Links von Drittanbietern auf den Webseiten einrichten, damit Sie von den Webseiten Mitteilungen leichter versenden können. Zum Beispiel können wir Drittanbieter für das erleichterte Versenden von E-Mails, Tweets oder Facebook-Postings einsetzen. Diese Drittanbieter können Informationen speichern, die in solchen Mitteilungen oder bei sonstigen Aktionen genutzt oder übermittelt werden, und die Praktiken dieser Drittanbieter unterliegen nicht unseren Datenschutzrichtlinien. Spark Networks darf Ihre Mitteilungen über diese Drittanbieter nicht kontrollieren oder darauf zugreifen. Wenn Sie des Weiteren Webseiten oder Dienste von Drittanbietern nutzen, so nutzen Sie deren Dienste und nicht unsere Dienste, und dann sind sie und nicht wir für ihre Praktiken verantwortlich. Bevor Sie solche Tools von Drittanbietern auf unseren Webseiten nutzen, sollten Sie die geltenden Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter durchlesen.

(f) Keine Nachverfolgung von offengelegten Daten

Verschiedene Drittanbieter entwickeln Signale oder sonstige Mechanismen oder haben solche entwickelt, damit der einzelne Verbraucher in Bezug auf die Erhebung von Daten über seine im Laufe der Zeit gesetzten Online-Tätigkeiten sowie auf Webseiten oder Online-Diensten Dritter seine Wahl zum Ausdruck geben kann (z.B. keine Signale in Browsern verfolgen). Derzeit haben wir in Bezug auf diese Signale oder sonstige Mechanismen keine Überwachungs- oder weitere Maßnahmen eingerichtet.

(g) Daten, die Sie über einen Drittanbieter übermitteln

Sie können jemandem von den Webseiten aus eine Nachricht zusenden, z.B. eine Einladung an einen Freund. Dabei werden die von Ihnen übermittelten Daten (Namen, E-Mail-Adressen etc.) zur erleichterten Kommunikation verwendet und von uns nicht zu sonstigen Marketingzwecken verwendet, sofern wir von dieser Person keine Zustimmung erlangen oder sofern wir nicht ausdrücklich etwas anderes erklären. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass Ihre Kontaktdaten, Ihr Name oder Benutzername und Ihre Nachricht in der an Ihre Adressaten versendeten Mitteilung enthalten sein können, wenn Sie auf unseren Webseiten die Funktion „An einen Freund senden“ nutzen. Einige dieser Tools können Tools von Drittanbietern sein, die den Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter unterliegen

2. Wie wir Ihre Daten nutzen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, demografischen Informationen oder Nutzungsinformationen, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, wie folgt nutzen:

  • um Ihnen die Nutzung zahlreicher Funktionen der Webseiten zu ermöglichen, damit Sie etwa ein Kontoprofil anlegen und über die Webseiten andere treffen können;
  • zur Durchführung von Transaktionen oder zur Bereitstellung von Informationen für Sie, wie die Zusendung von elektronischen Newsletter oder die Zusendung von speziellen Angeboten oder Werbe- und Marketingmaterialien in unserem Namen oder im Auftrag Dritter, um Sie über neue Produkte, Dienstleistungen oder kommende Veranstaltungen zu informieren;
  • zur Verbesserung der Webseiten, Marketingmaßnahmen oder Angebote unserer Webseite;
  • zur Anpassung Ihrer Erfahrung auf den Webseiten oder zur Bereitstellung spezieller Inhalte oder Werbeanzeigen, die für Sie relevant sind, auch unter Verwendung Ihrer Standortdaten zur Anzeige von Werbung für Unternehmen in Ihrer unmittelbaren Nähe;
  • zur Abgabe einer Bestellung über die Webseiten;
  • zur Erbringung des Kundensupports;
  • um Sie in Bezug auf Ihre Nutzung der Webseiten zu kontaktieren sowie bezüglich der in unserem Ermessen stehenden Änderungen der Webseiten und/oder Richtlinien der Webseiten;
  • zur Feststellung Ihrer Präferenzen bezüglich Produkte und Webseiten, damit Sie über neue oder weitere Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen informiert werden können;
  • um Ihnen die Nutzung zahlreicher Funktionen der Webseiten zu ermöglichen, damit Sie an Online-Gewinnspielen, Wettbewerben oder sonstigen Werbeaktionen teilnehmen können;
  • zur Verbesserung der gesamten Erfahrung auf den Webseiten;
  • zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Behebung von Problemen und zur Durchsetzung unserer Servicebedingungen;
  • für interne Geschäftszwecke und
  • zu Zwecken, die wir zu dem Zeitpunkt bekannt geben, wenn Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen oder im Übrigen so, wie es in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt ist.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten oder demografische Informationen im Rahmen einer Online-Bewerbung für eine Stelle oder ein Praktikum übermittelt haben, dürfen wir diese Daten nutzen, damit wir eine informierte Entscheidung über die weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung treffen können. Im Rahmen dieses Rekrutierungsprozesses können wir Daten über Ihre Ausbildung, Ihren beruflichen Werdegang und ähnliche Themen erheben. Soweit diese personenbezogenen Daten oder demografischen Informationen als sensibel gelten, stimmen Sie durch die Übermittlung an uns ausdrücklich zu, dass wir diese Daten zu Rekrutierungszwecken verarbeiten.

3. Offenlegung Ihrer Daten durch uns

Wir können nicht-personenbezogene Daten, wie zum Beispiel zusammengefasste Benutzerstatistiken, an Dritte weiterleiten. Wir dürfen Ihre Gerätekennungen an Dritte weiterleiten, zusammen mit Daten, die Sie und Ihre Tätigkeiten betreffen. Des Weiteren können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten, mit denen wir Geschäftsbeziehungen zu Marketing-, Werbe- oder sonstigen Zwecken unterhalten, die Direktmarketing durchführen. Außerdem können wir die über Sie erhobenen Daten weiterleiten, einschließlich personenbezogener Daten, die zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer Daten durch Sie offengelegt werden, wie es unten sowie im Übrigen in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben ist. Spark Networks darf Ihre Daten wie folgt offenlegen:

(a) an Dritte, die Dienstleistungen in unserem Namen erbringen. Wir können Drittanbieter einsetzen, um bestimmte Services in unserem Auftrag oder den Dienst bereitzustellen, wie z.B.: (i) zu unserer Unterstützung beim Betrieb der Webseite; (ii) zur Verwaltung einer Datenbank mit Kundendaten; (iii) für das Hosting der Webseiten; (iv) zur Gestaltung und/oder zum Betrieb der Funktionen der Webseiten; (v) zur Nachverfolgung der Tätigkeiten und Analysen der Webseiten; (vi) damit wir Ihnen spezielle Angebote zusenden oder sonstige administrative Dienste erbringen können; (vii) zur Durchführung von Zahlungen für Transaktionen; und (viii) für sonstige Dienste, die uns bei der Maximierung unseres Geschäftspotenzials unterstützen sollen. Zur Durchführung der Dienstleistungen, die sie für Sie oder für uns erbringen, können wir diesen Anbietern Zugriff auf Benutzerdaten gewähren, einschließlich Gerätekennungen und personenbezogener Daten. Drittanbieter für Benutzeranalysen und sonstige Serviceanbieter können ihre eigenen Tracking-Technologien auf Ihrem Gerät festlegen und darauf zugreifen und sie können im Übrigen Daten über Sie erheben oder darauf zugreifen, möglicherweise einschließlich personenbezogener Daten. Für diese Technologien oder die damit zusammenhängenden Tätigkeiten Dritter sind wir nicht verantwortlich.

(b) Gewinnspiele, Wettbewerbe und Werbeaktionen. Wir können über die Webseiten, auf denen man sich registrieren muss, Gewinnspiele, Wettbewerbe und sonstige Werbeaktionen anbieten („Werbeaktionen“). Durch die Teilnahme an einer Werbeaktion stimmen Sie den offiziellen Regeln zu, die für diese Werbeaktion gelten und die bestimmte Anforderungen an Sie enthalten können, wie etwa, dass der Sponsor der Werbeaktion Ihren Namen, Ihre Stimme und/oder Ihr Bild in der Werbung oder bei der Vermarktung verwendet, die mit der Werbeaktion zusammenhängt. Wenn Sie an einer Werbeaktion teilnehmen wollen, können im Zusammenhang mit der Verwaltung dieser Werbeaktion personenbezogene Daten an Drittanbieter oder öffentlich weitergegeben werden, auch im Zusammenhang mit der Auswahl des Gewinners, der Preisverleihung sowie gemäß den gesetzlichen Erfordernissen oder wie es nach den offiziellen Regeln der Werbeaktion gestattet wird, wie etwa auf einer Gewinnerliste.

(c) Andere Unternehmenseinheiten. Viele unserer Daten, einschließlich personenbezogener Daten über Sie, geben wir an unsere Muttergesellschaften und/oder Tochtergesellschaften weiter, die entsprechend Ihren Online-Bedürfnissen zur Erbringung der damit verbundenen Dienstleistungen weltweit verpflichtet sind. Soweit diese Unternehmen Zugriff auf Ihre Daten haben, werden sie diese mindestens genauso sorgfältig behandeln, wie sie die Daten behandeln, die sie von ihren anderen Mitgliedern erhalten. Unsere Muttergesellschaften und/oder Tochtergesellschaften werden Datenschutzrichtlinien befolgen, die allen Mitgliedern keinen geringeren Schutz bieten als nach unseren in diesem Dokument beschriebenen Praktiken, jeweils in dem nach geltendem Recht zulässigen Umfang. Es ist möglich, dass Spark Networks und/oder ihre Tochtergesellschaften oder ein Zusammenschluss dieser Unternehmen mit einer anderen Unternehmenseinheit verschmelzen oder von ihr übernommen werden können. Sollte es zu einem solchen Zusammenschluss kommen, können Sie erwarten, dass Spark Networks zur fortgesetzten Bereitstellung der Dienste auf den Webseiten einige oder alle Ihre Daten weitergeben wird. Sie erhalten darüber eine Benachrichtigung (sofern ein solches Ereignis eintritt) und wir werden verlangen, dass das neue zusammengeschlossene Unternehmen die in dieser Datenschutzrichtlinie erklärten Praktiken befolgt, in der jeweils gelegentlich geänderten Fassung. Wenn Spark Networks im Übrigen Schutz beantragen sollte oder durch einen Dritten ein Schutzantrag gemäß dem Insolvenzgesetz gegen sie gestellt werden sollte, so dürfen alle Vermögenswerte des Unternehmens, einschließlich personenbezogener und nicht-personenbezogener Daten der Gesellschaft zum Teil oder zur Gänze an ein neues Unternehmen verkauft oder übertragen werden.

(d) Rechtliche Anfragen. Wir dürfen Ihre Daten (einschließlich Gerätekennungen und personenbezogener Daten) zur Erfüllung geltender Rechtsvorschriften, Verordnungen, Zwangsmaßnahmen, behördlicher Anfragen oder Gerichtsverfahren nutzen, aufbewahren, übertragen und gegenüber Dritten offenlegen, wenn das nach unserer in gutem Glauben gefassten Meinung gesetzlich erforderlich oder zulässig ist. Daher arbeitet Spark Networks bei Untersuchungen von Strafverfolgungsbehörden sowie mit anderen Dritten zur Durchsetzung von Gesetzen zusammen, wie zum Beispiel in Bezug auf geistige Eigentumsrechte, Betrug und sonstige Rechte. Wir können Daten über Sie an Strafverfolgungsbehörden und sonstige staatliche Beamten weitergeben (und Sie ermächtigen uns dazu), die wir nach unserem eigenen Ermessen im Zusammenhang mit einer Untersuchung wegen Betrugs, Verletzung von geistigem Eigentum oder sonstiger Handlungen für notwendig oder angemessen halten, die gesetzwidrig sind oder wodurch für uns oder Sie eine Haftung begründet wird. Im Übrigen dürfen wir bei der Zusammenarbeit mit Dritten wie Eigentümern von Urheberrechten, Internetdienst-Anbietern, Mobilfunkanbietern und/oder Strafverfolgungsbehörden die IP-Adresse oder sonstige Gerätekennungen zur Identifizierung von Benutzern verwenden, was jeweils nach unserem Ermessen auch die Offenlegung dieser Daten an Dritte umfasst, und vorbehaltlich der geltenden Gesetze. Solche Offenlegungen dürfen ohne vorherige Benachrichtigung an Sie erfolgen.

(e) zum Schutz der Rechte von Spark Networks und anderer. Wir dürfen auf Ihre Daten zugreifen (einschließlich Gerätekennungen und personenbezogener Daten), sie nutzen, aufbewahren, übertragen und gegenüber Dritten offenlegen: (i) zum Schutz und/oder zur Geltendmachung der Nutzungsbedingungen der Webseiten [LINK] oder sonstiger für die Webseiten geltender Richtlinien, was die Untersuchung möglicher Verletzungen dieser Bestimmungen umfasst; oder (ii) zum Schutz der Sicherheit, der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit der Webseiten oder eines Dritten; und/oder (iii) zur Feststellung und Verhinderung von Betrug oder zur Ergreifung sonstiger Maßnahmen in Bezug auf Betrug, Sicherheit oder technische Fragen.

4. Werbeanzeigen und Daten, die sie betreffen

Wir setzen Dritte ein, die in unserem Auftrag Werbeanzeigen im Internet schalten und nutzen die Analysen von Drittanbietern und andere Diensteanbieter zur Auswertung und um uns und/oder Dritten Daten über die Nutzung der Webseiten und die Anzeige und Schaltung der Werbeanzeigen und Inhalte unserer Webseite zu übermitteln. Netzwerk-Inserenten sind Drittanbieter, die auf der Grundlage Ihrer Besuche auf den Webseiten Werbeanzeigen schalten können. Durch die Schaltung von Werbeanzeigen durch Dritte können wir Werbung für Produkte und Services, an denen Sie interessiert sein könnten, an Sie richten. Das Werbenetzwerk der Drittanbieter und die Exchange-Anbieter der Webseiten, die Inserenten, die Sponsoren und/oder die Dienste zur Messung des Netzverkehrs setzen selbst auf Ihrem Gerät ihre eigenen Cookies und greifen darauf zu (einschließlich Flash-Cookies), Zählpixel und weitere Tracking-Technologien verfolgen bestimmte Nutzungsinformationen bezüglich der Benutzer Ihres Geräts über eine Gerätekennung. Diese Tracking-Technologien von Drittanbietern dienen unter anderem folgenden Zwecken: (a) zur Unterstützung bei der Schaltung von Werbeanzeigen für Sie, an denen Sie interessiert sein können; (b) um zu verhindern, dass Sie dieselben Werbeanzeigen zu oft sehen; und (c) zum Verständnis, inwieweit die Ihnen bereitgestellten Werbeanzeigen für Sie sinnvoll sind. Sie bestätigen und stimmen zu, dass die entsprechende Technologie auf Ihr Gerät zugreifen und es nutzen darf und in diesem Zusammenhang darauf Einstellungen festlegen oder ändern darf. Beachten Sie, dass Bilder (oder Teile der Inhalte), die Drittanbieter im Zusammenhang mit ihren Werbeanzeigen oder sonstigen Inhalten bereitstellen, als Zählpixel dienen können, wodurch die Drittanbieter die oben beschriebenen Tätigkeiten ausführen können.

Es kann auch einige weitere Dienste geben, die von externen Dienstleistern angeboten werden, welche Ihnen bei der Nutzung unserer Webseiten helfen. Wenn Sie diese optionalen Dienste nutzen wollen und dabei gegenüber den externen Diensteanbietern Daten offenlegen und/oder ihnen die Erlaubnis zur Erhebung von Daten über Sie erteilen, dann unterliegt die Nutzung Ihrer Daten deren Datenschutzrichtlinien, falls solche bestehen.

Diese Datenerhebung und benutzerorientierte Werbung erfolgt sowohl auf unseren Webseiten als auch auf den Webseiten Dritter, die Teil des Werbenetzwerks sind, z.B. auf Webseiten mit Werbeanzeigen, die durch das Werbenetzwerk geschaltet werden. Dieser Prozess hilft uns auch bei der Überprüfung der Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen. Einige der von uns eingesetzten Drittanbieter-Inserenten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und können Ihnen erlauben, dass Sie die oben beschriebene Erhebung Ihrer Daten abwählen. Die Datenschutzrichtlinien der von uns bei der Nutzung unserer Dienste eingesetzten Drittanbieter-Inserenten, Anbieter von Analysetools und Dienstanbieter finden Sie unter der (den) folgenden URL(s):

https://www.pepperjam.com/legal

https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

http://site.adform.com/privacy-policy/en/

https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy

https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/microsoft-bing-ads-privacy-policy

https://www.drawbridge.com/privacy

http://dstillery.com/privacy-policy/

https://www.facebook.com/privacy/explanation

https://www.tapad.com/privacy-policy

http://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy

https://www.turn.com/trust/privacy-guidelines

https://admin.yieldmo.com/static/docs/privacy_policy.html

https://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.maropost.com/privacy-policy/

https://siftscience.com/service-privacy

http://www.besedo.com/privacy-policy/

https://www.appboy.com/legal/

https://segment.com/docs/legal/privacy/

https://stripe.com/us/privacy/

https://raygun.com/privacy

https://www.kount.com/legal/privacy-policy

http://www.zayo.com/privacy/

http://www.leverinteractive.com/privacy/

http://www.incontact.com/call-center-software-company/legal/privacy-policy

https://www.vantiv.com/privacy-policy

http://www.elitesingles.com/privacy

Wenn Sie eine der Webseiten besuchen, kann ein Drittanbieter-Inserent (oder seine Partner) auf Ihrem Gerät Tracking Technologies installieren, ungeachtet aller übrigen Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie. Durch diese Tracking-Technologien können Ihnen mehr benutzerorientierte Werbeanzeigen, Inhalte oder Services bereitgestellt werden. Zur Aktivierung dieser Tracking-Technologien dürfen wir eine verschlüsselte oder „zerlegte“ (nicht für Menschen lesbare) Kennung, die Ihrer E-Mail-Adresse entspricht, an einen Web-Werbepartner weitergeben, der eine Tracking-Technologie auf Ihrem Computer installiert. Solche Tracking-Technologien Dritter werden von uns nicht kontrolliert, auch wenn sie unsere Technologie zur Speicherung oder Erhebung von Daten nutzen. Die Bestimmungen bezüglich unserer Praktiken gelten nicht für die Methoden zur Erhebung von Daten, die diese Drittanbieter-Inserenten und andere einsetzen, oder für die Nutzung der Daten, die diese Drittanbieter erheben. Wir arbeiten jedoch mit Drittanbietern zusammen, um Maßnahmen zu treffen, damit Sie über ihre Praktiken informiert werden und alle bestehenden Möglichkeiten erhalten, Ihre Auswahl zu treffen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien, Berechtigungen, Benachrichtigungen und Auswahlmöglichkeiten der jeweiligen Drittanbieter sollten in Bezug auf ihre Praktiken in Bezug auf die Erhebung, Speicherung und Weitergabe von Daten überprüft werden. Wir geben keine Zusicherungen bezüglich der Richtlinien oder Praktiken von Drittanbietern-Inserenten oder von Werbenetzwerken oder damit verbundenen Dritten ab. Obwohl wir zahlreiche Unternehmen zur Schaltung von Werbeanzeigen auf den Webseiten einsetzen, wollen Sie vielleicht http://www.networkadvertising.org/choices  besuchen, wo Informationen über diese Praxis von Mitgliedern der Network Advertising Initiative („NAI“) und Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich der Nutzung dieser Daten durch diese Unternehmen zu finden sind. einschließlich der „Abwahl“-Verfahren der NAI-Mitglieder.

Sie können auch den Erhalt von verhaltensbasierten Werbeanzeigen Dritter abwählen, indem Sie die Webseite von Digital Advertising Alliance („DAA“) unter http://www.aboutads.info/choices/ besuchen. Ähnliche Einschränkungen kann es für die Abwahlmöglichkeit von DAA geben. Wir sind nicht dafür verantwortlich, ob die Abwahlmöglichkeiten Dritter wirksam oder ordnungsgemäß sind.

Durch den Besuch oder die Nutzung der Webseiten können Sie Zugriff auf bestimmte Funktionen und Anwendungen Dritter haben, die Tracking-Technologien zur Verbesserung Ihrer Erfahrung und zur Bereitstellung von Diensten und Inhalten einsetzen können. Eine dieser Technologien ist ein Flash-Cookie, das in den Adobe Flash Player eingebettet ist. Dies ist ein Web-Tool, das eine schnelle Entwicklung dynamischer Inhalte ermöglicht. Adobe Flash Cookies können in gewissen Fällen eingesetzt werden, in denen wir Flash zur Bereitstellung von Inhalten wie Videoclips oder Animationen und zur Speicherung von Einstellungen, Präferenzen und Nutzung verwenden. Diese sind den Browser-Cookies (wie hier beschrieben) ähnlich, sie werden aber über eine andere als die von Ihrem Webbrowser bereitgestellte Schnittstelle verwaltet. Auf die Flash-Verwaltungstools können Sie direkt von der Adobe-Webseite zugreifen unter: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager06.htm

Wenn Sie alle oder manche Cookies ablehnen, beachten Sie bitte, dass Sie vielleicht nicht alle Angebote auf den Webseiten oder solche Angebote, bei denen Sie sich „anmelden“ müssen, voll nutzen können.

5. Daten, die Sie öffentlich oder an andere offenlegen

(a) Benutzerinhalte und öffentliche Informationen. Auf den Webseiten kann Ihnen gestattet werden, Ideen, Fotos, Benutzerprofile, schriftliche Anmerkungen, Musik, Videos, Tonaufnahmen, Computergrafiken, Bilder, Daten, Informationen über Ihren Standort, Fragen, Kommentare, Vorschläge oder sonstige Inhalte zu übermitteln, einschließlich personenbezogener Daten (zusammen „Benutzerinhalte“ genannt). Wir oder andere können Benutzerinhalte online oder offline in jedem Medium oder Format (das derzeit existiert oder später entwickelt wird) abspeichern, anzeigen, wiedergeben, veröffentlichen, verbreiten oder auf sonstige Weise nutzen, gleichgültig, ob Ihnen diese Inhalte von uns zugeordnet werden oder nicht. Auf diese Benutzerinhalte können auch andere zugreifen haben und an Dritte weiterleiten. Bitte denken Sie sorgfältig nach, bevor Sie entscheiden, welche Daten Sie im Zusammenhang mit Ihren Benutzerinhalten mitteilen, einschließlich personenbezogener Daten. Bitte beachten Sie, dass Spark Networks nicht kontrolliert, wer auf die Daten zugreifen wird, die Sie öffentlich bekannt geben wollen, und nicht gewährleisten kann, dass Dritte, die auf diese öffentlich zugänglichen Daten zugreifen, Ihre personenbezogener Daten schützen oder sicher aufbewahren werden. Wir sind nicht für den Datenschutz oder die Sicherheit von Daten verantwortlich, die Sie auf den Webseiten öffentlich zugänglich machen oder was andere mit den Daten machen, die Sie Ihnen auf den Webseiten zur Verfügung stellen. Für die Richtigkeit, Nutzung oder den Missbrauch von Benutzerinhalten, die Sie offenlegen oder über die Webseiten Dritter erhalten, sind wir nicht verantwortlich.

(b) Name und Bild. Wir können auch Ihren Namen, Ihre Stimme, Ihr Bild und andere personenbezogene Daten veröffentlichen, die Teile Ihrer Benutzerinhalte sind, und wir können die Inhalte oder auch einen Teil der Inhalte für Werbe- und Marketingtätigkeiten nutzen. In Bezug auf den vollständigen Text der Bestimmungen und Bedingungen über Benutzerinhalte, die Sie an die Webseiten übermitteln, sehen Sie bitte in die Nutzungsbedingungen unserer Webseiten.

6. Wie Sie die Daten anderer Mitglieder nutzen

Als Mitglied haben Sie Zugriff auf die Identifikationsnummern und/oder Benutzernamen der Mitglieder und durch die regelmäßige Nutzung der Dienste können Sie auch Zugang zu den Kontaktdaten anderer Mitglieder erlangen. Durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie stimmen Sie zu, dass Spark Networks Ihnen in Bezug auf die personenbezogenen Daten anderer Mitglieder, die Sie über die Webseiten erlangen, ein Nutzungsrecht an diesen Daten nur zu folgenden Zwecke einräumt: (a) für Nachrichten im Zusammenhang mit Spark Networks, die keine unerwünschte Werbemitteilungen sind, und (b) zu jedem anderen Zweck, dem das Mitglied nach umfassender Erklärung über den Zweck ausdrücklich zustimmt. In allen Fällen müssen Sie Mitgliedern die Möglichkeit geben, dass sie aus Ihrer Datenbank entfernt werden. Außer soweit es in dieser Datenschutzrichtlinie bestimmt ist, dürfen Sie außerdem unter keinen Umständen ohne unsere Zustimmung und die Zustimmung dieses anderen Mitglieds nach einer angemessenen Offenlegung personenbezogene Daten über ein anderes Mitglied an Dritte offenlegen. Spark Networks und unsere Mitglieder tolerieren keinen Spam. Unbeschadet der vorstehenden Bestimmungen sind Sie daher ohne ausdrückliche Zustimmung und nach angemessener Offenlegung nicht berechtigt, ein Mitglied von Spark Networks zu Ihrer Mailing-Liste (E-Mail oder Post) hinzuzufügen. Zur Meldung von Spam von anderen Mitgliedern von Spark Networks kontaktieren Sie uns bitte.

7. Ihr Profil

Die Profilseite eines Benutzers kann standardmäßig so eingestellt sein, dass sie Daten wie den angezeigten Namen, Bilder, Standort (Stadt / Staat / Land) sowie optionale Informationen des Benutzers anzeigt, die der Benutzer hinzufügt, zum Beispiel die Präferenzen und Interessen des Benutzers etc. Wir können es für Benutzer einrichten, dass sie einen Bericht über andere Benutzer sehen, die eine Profilseite besucht haben, und dadurch bekommen die Benutzer Zugang auf die Profilseiten dieses Besuchers. Profildaten werden von uns vor allem dazu verwendet, dass Sie diese beim Zugriff auf die Webseiten dargestellt sehen und bearbeiten, und dass andere sie dargestellt sehen, die diese Daten einsehen dürfen. In einigen Fällen (z.B. bei Postings auf Ihrer Seite) können auch andere Benutzer der Webseiten Ihr Profil ergänzen. Wir bieten Benutzern die Möglichkeit, ihr öffentliches Profil zu verwalten und ihre Profileinstellungen so zu nutzen, wie es in den Profileinstellungen erklärt wird, deren Funktionalitäten und Eigenschaften gelegentlich geändert werden, sodass Sie diese oft einsehen sollten, um zu bestätigen, dass Ihre Einstellungen Ihren jeweils aktuellen Präferenzen entsprechen. Wir empfehlen, dass Sie keine Informationen oder Inhalte in Ihrem Profil posten, die Sie nicht öffentlich bekannt geben wollen. Eine Änderung der Einstellungsoptionen kann keine sofortige Änderung der Einstellungen bewirken, da sich dies nach unseren Betriebs- und Wartungsplänen richtet. Benutzer sollten die Nutzung dieser Einstellungen sorgfältig prüfen, um die Optionen zur Anzeige von Informationen zu verbessern und um sicherzustellen, dass die Einstellungen ordnungsgemäß gesetzt sind und in der gewünschten Weise funktionieren. Ungeachtet der verfügbaren Präferenzeinstellungen für das Profil sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass diese Einstellungen nur aus Zweckdienlichkeitsgründen verfügbar sind, keinen umfassenden Schutz der Datensicherheit bewirken und nicht fehlerfrei sein können. Im Übrigen können andere Benutzer, die Zugriff haben, Ihre Daten oder Inhalte nochmals posten oder auf sonstige Weise veröffentlichen. Dementsprechend ist Ermessen und ein gutes Urteilsvermögen bei dem Posten von Daten oder Inhalten im Rahmen Ihres Profils geboten.

8. Kontrolle über Ihr Passwort

Sie sind für alle Handlungen verantwortlich, die mit Ihren Login-Daten und Ihrem Passwort vorgenommen werden, was auch die Gebühren umfasst. Daher empfehlen wir nicht, dass Sie Ihr Spark Networks-Passwort oder Ihre Login-Daten gegenüber einem Dritten offenlegen. Wenn Sie diese Daten an einen Dritten weiterleiten wollen, sind Sie für alle Handlungen verantwortlich, die mit Ihren Login-Daten und Ihrem Passwort vorgenommen werden. Daher sollten Sie jede Datenschutzrichtlinie eines Dritten durchlesen. Wenn Sie die Kontrolle über Ihr Passwort verlieren, können Sie in erheblichem Umfang auch die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten verlieren und es können rechtlich verbindliche Handlungen in Ihrem Namen vorgenommen werden. Wenn Ihr Passwort daher in irgendeiner Weise gefährdet wurde, sollten Sie es daher sofort ändern.

9. Daten, die unmittelbar durch Dritte erhoben werden

Außer soweit es in dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich abweichend beschrieben ist, behandelt dieses Dokument nur die Nutzung und Offenlegung von Daten, die wir von Ihnen erheben. Soweit Sie Ihre Daten an andere weitergeben, ob dies auf unseren Webseiten oder auf anderen Seiten im Internet geschieht, können in Bezug auf die Nutzung und Offenlegung der Daten, die Sie dort offenlegen, verschiedene Regeln gelten. Soweit wir Drittanbieter-Inserenten einsetzen, befolgen diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien. Da Spark Networks nicht die Datenschutzrichtlinien Dritter kontrolliert, sollten Sie deren Richtlinien überprüfen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an sie offenlegen.

Mobile Benachrichtigungen Wenn Sie über eine Webseite mobile Benachrichtigungen erhalten wollen, können Sie dazu aufgefordert werden, zusätzlichen Bestimmungen und Bedingungen für diesen Dienst zuzustimmen, und es können Ihnen zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt werden, entweder durch uns oder Ihren Mobilfunkanbieter.

10. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Spark Networks verwendet allgemein akzeptierte, wirtschaftlich angemessene Schutzmaßnahmen, darunter „Firewalls“ und Secure Socket Layers zum Schutz und zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass eine Datenübertragung im Internet, in Mobilfunknetzen oder eine drahtlose Übertragung oder elektronische Speicherung von Daten zu 100% sicher ist. Bitte beachten Sie, dass wir für die Sicherheit der Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht Gewähr leisten können und dass Sie unsere Webseiten auf Ihre eigene Gefahr nutzen und uns Ihre Daten zur Verfügung stellen.

11. Änderung oder Löschung von Daten

Sie sind dafür verantwortlich, dass die von Ihnen an uns übermittelten Daten richtig sind, wie etwa Ihre Kontaktdaten, die im Rahmen der Registrierung übermittelt werden. Wenn Sie personenbezogene Daten überprüfen, berichtigen, aktualisieren oder löschen wollen, können Sie das tun, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und diese Daten berichtigen, aktualisieren oder in einigen Fällen löschen. Bitte beachten Sie, dass wenn zwingend erforderliche Daten (die mit einem Sternchen markiert sind) gelöscht werden, der Dienst auf den Webseiten vielleicht nicht mehr funktionieren kann und teilweise oder überhaupt nicht mehr genutzt werden kann. Sie können Ihr Konto schließen. Wenn Sie wollen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, senden Sie uns diese Anfrage im Bereich „Kontakt“ auf der Webseite.

Wenn ein Kontoinhaber seine Daten nicht in der oben beschriebenen Weise berichtigen, aktualisieren oder löschen kann oder seine Nutzung der Webseiten beenden will, sollte er Spark Networks mit seiner speziellen Anfrage kontaktieren, indem er auf den Bereich „Kontakt“ auf der Webseite navigiert und uns eine Nachricht zusendet. Wie oben umfassend erklärt, beachten Sie bitte, dass wir bestimmte Transaktionsdaten zur Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen und zu Berichtszwecken aufbewahren müssen und dass es in unseren Datenbanken ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen auch noch Restdaten und sonstige Aufzeichnungen geben kann, die nicht gelöscht werden dürfen.

Wir sind nicht dafür verantwortlich, wenn Daten aus den Datenbanken Dritter entfernt werden, denen wir bereits Daten übermittelt haben. Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es zur Bereitstellung von Diensten an Sie notwendig ist, oder zur Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen, ohne dass wir diesbezüglich eine Verpflichtung übernehmen. Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen werden wir Ihre Daten aufbewahren und nutzen, wie es zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen notwendig ist, jeweils in dem gesetzlich zulässigen oder erforderlichen Umfang.

Wenn Sie keine elektronischen Newsletter und/oder Werbe-E-Mails mehr erhalten wollen, die wir Ihnen zusenden, können Sie die folgenden Optionen nutzen, damit Ihre Daten aus unserer E-Mail-Datenbank entfernt werden, wenn Sie den Erhalt von Werbe-E-Mails und Newsletter abwählen wollen.

  1. Klicken Sie auf den Link „Abbestellen“ oder auf „Aktualisierung Ihrer E-Mail-Einstellungen“ am Ende der E-Mail;
  2. Gehen Sie in den Hilfebereich der Webseiten oder senden Sie uns eine E-Mail unter „Kontakt“ info-de@christianmingle.com; oder
  3. Gehen Sie auf der Startseite Ihres Kontos zu der Seite mit den Nachrichteneinstellungen und aktualisieren Sie dort Ihre E-Mail-Einstellungen.

13. Übertragung von Daten an die Vereinigten Staaten

Unsere Webseiten werden in den Vereinigten Staaten betrieben. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, beachten Sie bitte, dass die von uns erhobenen Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in die Vereinigten Staaten übertragen und dort verarbeitet, gespeichert und genutzt werden. Die Datenschutzgesetze in den Vereinigten Staaten können von den Gesetzen des Landes abweichen, in dem Sie sich befinden, und Ihre personenbezogenen Daten können den Anfragen auf Zugriff durch staatliche Behörden, Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden in den Vereinigten Staaten gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten unterliegen. Durch die Nutzung der Webseiten oder die Übermittlung von Daten an uns erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Übertragung, Verarbeitung, Nutzung, Weitergabe und Speicherung Ihrer Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in den Vereinigten Staaten, wie es in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt ist.

14. Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie aufgrund von Änderungen der Gesetze, der Technologie, unseres Geschäfts, Ihrer Kommentare oder unserer Versuche zur besseren Dienstleistungserbringung entsprechend der Nutzerbedürfnisse oder entsprechend unserem Bedürfnis, unsere Praktiken bezüglich der Datenerhebung und Offenlegung richtig darzulegen, gelegentlich ändern. Wenn wir beschließen, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir Änderungen in der Datenschutzrichtlinie selbst durch einen Hinweis auf der Homepage oder an anderen Stellen bekannt geben, die wir für angemessen halten, Wenn wir die Art der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ändern, werden wir Sie über wesentliche Änderungen bezüglich der Art der Behandlung personenbezogener Daten benachrichtigen, indem wir Ihnen eine Nachricht per E-Mail senden, oder durch einen deutlich sichtbaren Hinweis auf unseren Webseiten. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, daher überprüfen Sie sie bitte regelmäßig. Alle nach Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie erhobenen Daten unterliegen der neuen Richtlinie, wobei personenbezogene Daten, die gemäß einer früheren Version der Datenschutzrichtlinie erhoben wurden, nicht in einer Weise verwendet werden dürfen, die von der Version der Datenschutzrichtlinie wesentlich abweicht, die zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten in Kraft war, sofern Sie dem nicht zustimmen.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1           EINFÜHRUNG

1.1           Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen Spark Networks® USA, LLC (die „Gesellschaft“, „Spark“, „wir“, „uns“, oder „unser“) und Ihnen („Sie“, „Ihr“ oder „Ihre“).

1.2           Wir freuen uns, persönliche Online-Dienstleistungen für das gegenseitige Treffen alleinstehender Erwachsener zu erbringen.

1.3           Zusammen mit unserer Datenschutzerklärung bilden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und uns („Vertrag“).

1.4           Wir sind für den Inhalt dieser Website verantwortlich.  Unsere Angaben sind:

Spark Networks USA, LLC

11150 Santa Monica Blvd., Suite 600 Los Angeles, CA 90025

Geschäftsführer:  Robert O’Hare

1.5           Dieser Vertrag gilt in der zum jeweiligen Zeitpunkt geänderten Fassung für alle Benutzer unserer Dienstleistungen. 1.6           Wenn Sie Mitglied werden, können Sie auf diejenigen, mit dem Produkt bzw. den Produkten der Gesellschaft verbundenen, Dienstleistungen der Gesellschaft zugreifen, für die Sie eine Mitgliedschaft haben.  Wenn Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, kann die Gesellschaft nach ihrem eigenen Ermessen Ihr Profil für Benutzer anderer Websites und Apps sichtbar machen, die von der Gesellschaft betrieben werden, für die Sie keine Mitgliedschaft haben.

1.7           Der Vertrag gilt ebenso für Ihre Nutzung aller Funktions- und Ausstattungsmerkmale, Plug-ins, Anwendungen, Inhalte, Downloads und/oder anderer Dienste,

1.7.1           deren Eigentümer wir sind, die wir kontrollieren und Ihnen zur Verfügung stellen, oder

1.7.2           die auch einen Link zu diesem Vertrag veröffentlichen.

1.8           Sie werden hiermit darauf hingewiesen, dass Sie sämtliche anzuwendenden Gesetze einhalten müssen.  Sie verpflichten sich außerdem, unsere Dienstleistungen nicht für ungesetzliche, schädliche, bedrohende, missbräuchliche, belästigende, unerlaubte, diffamierende, vulgäre, obszöne, verleumderische, hasserfüllte oder rassisch oder ethnisch beleidigende Zwecke (oder für andere Zwecke, die anderweitig anstößig sind) zu verwenden.

1.9           Wenn Sie gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, werden wir Ihnen Zugang zu unseren Dienstleistungen beenden.

 WENN SIE EINE MITGLIEDSCHAFT KAUFEN, HABEN SIE EIN RÜCKTRITTSRECHT, DAS SIE INNERHALB VON 14 (VIERZEHN) TAGEN AB IHRES BEZAHLTEN ABONNEMENTS DER DIENSTLEISTUNGEN OHNE KONVENTIONALSTRAFE AUS EINEM GRUND WAHRNEHMEN KÖNNEN.  

IHRE WIDERRUFSFRIST LÄUFT NACH 14 (VIERZEHN) TAGEN AB DEM TAG DES VERTRAGSSCHLUSSES AB.

LESEN SIE BITTE ZIFFER 12 FÜR WEITERE INFORMATIONEN.

2           BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

2.1           In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Ausdrücke die jeweils bei ihnen angegebenen Bedeutungen:

2.2           „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet diese Bestimmungen und Bedingungen, die zusammen mit der Datenschutzerklärung den Vertrag zwischen Ihnen und der Gesellschaft darstellen, in der jeweils durch die Gesellschaft nach ihrem eigenen freien Ermessen zum jeweiligen Zeitpunkt geänderten und ergänzten und auf den Websites veröffentlichten Fassung.

2.3            „Apps“ bezeichnet einzeln oder in der Mehrzahl jede einzelne und sämtliche Mobile-Apps, Desktop-Apps und Web-Apps.

2.4           „Benutzer“ bezeichnet ein Mitglied und/oder einen Besucher.

2.5           „Besucher“ bezeichnet eine Person, welche die Dienstleistungen durchsucht.

2.6            „Datenschutzerklärung“ bezeichnet die auf https://about.christianmingle.com/de/legal-de/#datenschutz  bereitgestellte Datenschutzerklärung, die zusammen mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Vertrag zwischen Ihnen und der Gesellschaft darstellen.

2.7           „Desktop-Apps“ bezeichnet die durch die Gesellschaft herausgegebenen und Ihnen zum jeweiligen Zeitpunkt eventuell angebotenen Desktop-Anwendungen.

2.8           „Dienstleistungen“ bezeichnet jede einzelne Dienstleistung und sämtliche Dienstleistungen, die durch die Gesellschaft durch beliebige Mittel erbracht werden (insbesondere, unter anderem, durch die Websites, die Apps oder durch eine andere Technologie).

2.9            „Mitglied“ bezeichnet eine Person, deren Mitgliedschaft der Annahme durch die Gesellschaft bedarf und deren Mitgliedschaft zum jeweiligen Zeitpunkt noch gültig ist.  Der Ausdruck „Mitglied“ umfasst kostenlose Mitglieder und zahlende Mitglieder, wie es der Textzusammenhang erfordert.

2.10       „Mitgliedschaft“ bezeichnet Ihren Anspruch auf eine oder mehrere Dienstleistungen aufgrund der Tatsache, dass Sie Mitglied sind.  Dieser Anspruch kann unterschiedlich sein, je nachdem, ob die Mitgliedschaft eine bezahlte Mitgliedschaft oder eine kostenlose Mitgliedschaft ist (und von dem entsprechenden Produkt der Gesellschaft, für das Sie eine Mitgliedschaft haben).

2.11       „Mobile-Apps“ bezeichnet die iOS-Anwendung und die Android-Anwendung oder eine andere Software-Anwendung für Mobile-/Tablet-Geräte, die durch die Gesellschaft herausgegeben und Ihnen zum jeweiligen Zeitpunkt eventuell angeboten werden.

2.12        „Web-Apps“ bezeichnet die durch die Gesellschaft herausgegebenen und Ihnen zum jeweiligen Zeitpunkt eventuell angebotenen Web-Anwendungen.

2.13       „Website(s)“ bezeichnet einzeln oder in der Mehrzahl die durch die Gesellschaft betriebenen Websites. 2.14       Wenn der Textzusammenhang es erfordert, haben Wörter im Singular dieselbe Bedeutung wie im Plural und solche im Plural dieselbe Bedeutung wie im Singular.

3           IHRE PRIVATSPHÄRE – ERHEBUNG UND AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN

3.1           Das europäische Datenschutzrecht ist für uns verbindlich.  Was wir mit Ihren Daten tun und nicht tun, erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung auf: https://about.christianmingle.com/de/legal-de/#datenschutz

3.2           Wir verschlüsseln nicht immer Ihre Mitteilungen und wir behalten uns das Recht vor, diese Mitteilungen und andere Inhalte auf die Einhaltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überwachen (beispielsweise, wenn gemeldet wird, dass Ihre Mitteilungen gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen).

4           KONTEN UND SICHERHEIT

4.1           Um Zugang zu unseren Dienstleistungen zu erhalten, müssen Sie ein Konto haben.

4.2           Sie müssen Ihre Anmeldung und Ihr Kennwort geheim halten und sind dafür verantwortlich.

4.3           Auf Anforderung müssen Sie uns eine Form der Identifizierung bereitstellen, damit wir Ihre Identität verifizieren. 4.4           Die Dienstleistungen stehen jeder Person zur Verfügung – vorbehaltlich der Annahme eines Antrags durch die Gesellschaft gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4.5           Die Gesellschaft verlangt von allen Benutzern, dass sie sich verpflichten, die Datenschutzerklärung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen annehmen, insbesondere durch Einwilligung in den Verhaltenskodex in Ziffer 6 weiter unten.

4.6           In den folgenden Fällen dürfen Sie unsere Dienstleistungen nicht nutzen:

4.6.1           Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind. 

Kinder dürfen unsere Dienstleistungen nicht nutzen und wir fordern jede Person unter 18 Jahren auf, keine personenbezogenen Informationen bei uns einzureichen.  Unsere Dienstleistungen sind nicht an Personen gerichtet, die unter 18 Jahre alt sind.  Außerdem erheben oder verwahren wir keine persönlich identifizierbaren Informationen von Benutzern, von denen uns bekannt ist, dass sie unter 18 Jahre alt sind. Wenn wir erfahren oder uns gemeldet wird, dass wir Informationen von Benutzern im Alter von unter 18 Jahren erhoben haben, werden wir diese persönlich identifizierbaren Informationen sofort löschen.

4.6.2           Wenn Sie wegen einer Straftat im Zusammenhang mit Gewalt oder Sex verurteilt wurden.

Wir untersuchen nicht, ob unsere Benutzer eine kriminelle Vergangenheit haben, und wir sind nicht in der Lage, jeden Benutzer persönlich zu identifizieren. Die Gesellschaft haftet nicht für falsche Angaben durch ein Mitglied. Daher ist es wichtig, bei einem Treffen mit einem anderen Mitglied bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, dem gesunden Menschenverstand entsprechend, zu treffen.  Überlegen Sie beispielsweise, ob Sie eine enge Freundin oder einen Verwandten über ein Treffen informieren und planen Sie Ihr erstes Treffen an einem öffentlichen Ort.

4.6.3           Wenn Ihnen früher die Nutzung unserer Dienstleistungen oder ähnlicher Dienstleistungen verboten wurde.

4.7           Die Gesellschaft haftet nicht für Taten jeder Art, die durch einen Benutzer begangen werden, einschließlich dieser Taten im Verlauf von Veranstaltungen, die durch die Gesellschaft oder andere Personen mithilfe der Dienstleistungen organisiert werden.

5           ANNAHMEBEDINGUNGEN

5.1           Um unsere Dienstleistungen zu nutzen, müssen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Sie regeln Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen.

5.2           Wenn Sie die Datenschutzerklärung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht annehmen, haben Sie keinen Anspruch auf Zugang zu unseren Dienstleistungen.

5.3           Wenn Sie

5.3.1        unsere Dienstleistungen nutzen

5.3.2        klicken, um Mitglied zu werden und/oder sich anmelden und/oder

5.3.3        ein Feld markieren, um anzugeben, dass Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen

(was jeweils in Frage kommt), nehmen wir dies als Ihre Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihrer Einwilligung in deren Inhalt.

5.4           Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die Aufnahme für ihre Dienstleistungen nach ihrem eigenen freien Ermessen anzubieten.

5.5           Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen erklären Sie und sichern zu, dass Sie in dem Rechtsgebiet, in dem Sie wohnen, geschäftsfähig sind.

6           VERHALTENSKODEX

6.1           Jeder Benutzer verpflichtet sich, sämtliche Gesetze und Verordnungen sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen strikt einzuhalten.

6.2           Jeder Benutzer verpflichtet sich unwiderruflich, das Folgende nicht zu tun:

6.2.1           Diskriminierung auf der (tatsächlichen oder vermuteten) Grundlage von: Alter, Rasse, Hautfarbe, ethnischer Zugehörigkeit, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, Geschlechtsidentität, familiärer Situation, Schwangerschaft, körperlichem Erscheinungsbild, Name, Gesundheitszustand, Behinderung, genetischen Eigenschaften, persönlichen Überzeugungen, politischen Meinungen oder gewerkschaftlichen Tätigkeiten

6.2.2           Nutzung der Dienstleistungen für berufliche oder gewerbliche Zwecke, weder direkt noch indirekt, einschließlich Anbieten, Anfordern oder Bewerben von entgeltlichen Waren oder Dienstleistungen oder von finanzieller Entschädigung.  Prostitution ist in unseren Dienstleistungen förmlich verboten

6.2.3           Betätigung in illegalen Tätigkeiten jeder Art mithilfe unserer Dienstleistungen

6.2.4           Veröffentlichen von Inhalten oder Aussagen in jeder Form,

(a)                 die ein Patent, Urheberrecht, Markenrecht, Geschäftsgeheimnis, Persönlichkeitsrecht oder ein anderes Recht am geistigen Eigentum verletzt, widerrechtlich verletzen oder dagegen verstoßen

(b)                 die ein anzuwendendes Gesetz oder eine anzuwendende Verordnung verletzen oder zu einem Verhalten auffordern, das diese Folgen hat

(c)                 die betrügerisch, falsch, irreführend (direkt oder durch Unterschlagung oder unterlassene Aktualisierung von Informationen) oder täuschend sind

(d)                 die diffamierend, obszön, pornografisch, vulgär oder beleidigend sind

(e)                 die Diskriminierung, Fanatismus, Rassismus, Hass, Mobbing oder Verletzung zum Nachteil einer Einzelperson oder Gruppe fördern

(f)                  die gewalttätig oder bedrohend sind oder Gewalt oder Tätigkeiten fördern, die eine andere Person bedrohen

(g)                 die illegale oder schädliche Tätigkeiten oder Stoffe fördern

(h)                 die einen Link auf einen Inhalt im Zusammenhang mit den oben genannten Verboten enthalten, und

(i)                   die anderweitig gegen anzuwendende Gesetze und Verordnungen verstoßen, und

6.2.5           Das Verbreiten von personenbezogenen Informationen eines anderen Benutzers, einschließlich Kontaktangaben oder ähnlichen Angaben ohne die Einwilligung dieses Benutzers.

6.3           Jeder Benutzer verpflichtet sich zur Meldung von Missbrauch und unpassenden Kommentaren oder Verhaltensweisen durch andere Benutzer an die Gesellschaft.

6.4           Wir führen regelmäßige Inspektionen der Nutzung unserer Dienstleistungen durch, insbesondere im Hinblick auf Sicherheit und Schutz gegen Betrug.  Wir behalten uns das Recht vor, Inhalt vollständig oder teilweise zu entfernen, der durch Benutzer geschaffen, verwendet oder öffentlich oder privat in Umlauf gebracht wird, und der anzuwendende Gesetze oder Verordnungen nicht einhält oder gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

6.5           Wir können uns an jeden Benutzer wenden und auffordern, dass der Benutzer eine Nichteinhaltung von anzuwendenden Gesetzen und Verordnungen oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen behebt.

6.6           Wir können nach unserem alleinigen Ermessen und aus jedem Grund jeden Benutzer von seinen Dienstleistungen ausschließen oder entfernen, unter anderem wegen einer Nichteinhaltung von anzuwendenden Gesetzen und Verordnungen oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

7           ZUGANGSBEDINGUNGEN

7.1           Wenn Sie sich für unsere Dienstleistungen registrieren, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort wählen. 7.2           Wenn Sie sich anmelden, werden Sie Mitglied der spezifischen Marke oder Dienstleistungen, für die Sie sich registriert haben.  Die Gesellschaft kann zwar nach ihrem Ermessen Ihr Profil Benutzern eine oder mehrerer ihrer anderen Dienstleistungen zur Verfügung stellen, wenn Sie Voraussetzungen erfüllen, jedoch werden Sie ohne eine spezifische Registrierung kein Mitglied sein.

7.3           Ihr Benutzername und das Kennwort müssen persönlich und vertraulich sein. Um Betrug oder Phishing vorzubeugen, muss jedes Mitglied sie vertraulich verwahren und verpflichtet sich, sie keinen Dritten oder anderen Mitgliedern gegenüber mitzuteilen oder zu offenbaren.

7.4           Sämtliche Benutzer verpflichten sich, nicht den Benutzernamen oder das Kennwort eines anderen Mitglieds noch anderer personenbezogener Informationen eines anderen Benutzers zu verwenden.

7.5           Jede Verletzung dieser Bestimmungen kann zur Annullierung der Mitgliedschaft eines Mitglieds führen, unbeschadet der Haftung des entsprechenden Mitglieds aufgrund der Verwendung des Benutzernamens und/oder Kennworts durch ein anderes Mitglied oder einen Dritten.

7.6           Jedes Mitglied hat dafür Sorge zu tragen, dass personenbezogene Informationen strikt nicht offenbart werden. 7.7           Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um betrügerisches Verhalten zu unterbinden, ebenso zur Verhinderung der verbotenen gemeinsamen Nutzung von Benutzernamen oder Kennwörtern.

7.8           Wir behalten uns vor, Folgendes zu entfernen:

7.8.1           Informationen, die auf den Websites länger als 6 Monate veröffentlicht oder vorhanden sind

7.8.2           Das Konto eines Mitglieds, das länger als 6 Monate nach dem Ende eines Abonnements oder niemals nach Annahme einer Mitgliedschaft verwendet wurde, nach Verifizierung, dass kein Abonnement läuft.

7.9           Jeder Benutzer verpflichtet sich, keine Tätigkeit auszuführen, die wahrscheinlich den Betrieb der Dienstleistungen behindern kann, und verpflichtet sich, keine Viren, Spam, logische Bomben, Software-Anwendungen etc. zu verbreiten oder die Verbreitung zu organisieren.

8           BEZAHLTE FUNKTIONSMERKMALE

8.1           Sie können eine bezahlte Mitgliedschaft für eines oder mehrere der durch die Gesellschaft angebotenen Produkte kaufen.

8.2           Ihre bezahlte Mitgliedschaft gibt Ihnen nur Zugang zu dem bestimmten Produkt der Gesellschaft, für das Sie sich registriert haben.  Die Gesellschaft kann zwar nach ihrem Ermessen Ihr Profil Benutzern eine oder mehrerer ihrer anderen Dienstleistungen zur Verfügung stellen, wenn Sie Voraussetzungen erfüllen, jedoch werden Sie ohne eine spezifische Registrierung für sie kein Mitglied sein.

8.3           Der Preis und die Zahlungsabläufe sind permanent auf den Websites abrufbar.

8.4           Alle angegebenen Preise enthalten alle maßgeblichen lokalen Steuern.

8.5           Wir behalten uns das Recht vor, die Kosten jeder unserer Dienstleistungen zu ändern.  Wenn Sie mit den Kosten einer Dienstleistung nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Mitgliedschaft gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen kündigen.

8.6           Soweit durch anzuwendende Gesetze und Verordnungen zulässig werden keine Erstattungen angeboten (außer unter außerordentlichen Umständen wie etwa bei größeren Ausfällen des Dienstes).  Zahlungen, die Sie für eine bezahlte Mitgliedschaft geleistet haben, werden nicht erstattet, wenn Sie Ihren Vertrag nicht gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gekündigt haben.

8.7           Für den Fall, dass Sie einen gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschuldeten Betrag nicht zahlen, gilt:

8.7.1           Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Zugang auszusetzen, bis die ausstehende Zahlung eingeht, oder den Vertrag ohne Vorankündigung zu beenden. Die Vertragslaufzeit bleibt von der vorübergehenden Schließung unberührt.

8.7.2           Wir können gemäß geltendem Recht Schulden nachträglich für einen angemessenen Zeitraum an eine externe Inkassostelle zur Eintreibung weiterleiten. Die externe Inkassostelle wird Inkassogebühren auf den überfälligen Kontosaldo berechnen.

8.7.3           In Übereinstimmung mit geltendem Recht können Ihnen 10 % des überfälligen Kontosaldos als Aufwand für das Eintreiben der Schuld berechnet werden.

8.7.4           Sie haben Anspruch darauf, zu beweisen, dass der Kontosaldo tatsächlich nicht aussteht oder dass der Kontosaldo niedriger als behauptet ist.

8.7.5           Diese Klausel hat keine Auswirkung auf die Geltendmachung von Schadenersatz aufgrund eines überfälligen Kontosaldos.

8.8           Wir können bisweilen bezahlte Funktionsmerkmale (wie etwa Abonnements, Mikrozahlungen etc.) durch andere Dienstleister anbieten, wie den Apple App-Store oder den Android Market (jeweils ein „App-Store“).

8.9           Für diese bezahlten Funktionsmerkmale können andere Zahlungsbedingungen und andere Konditionen gelten als die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.  Der entsprechende App-Store kann von Ihnen verlangen, dass Sie seinen eigenen Geschäftsbedingungen zustimmen.  Diese anzuwendenden Bestimmungen werden Ihnen vor dem Kauf zur Kenntnis gebracht. Sie verpflichten sich zur Einhaltung der Lizenz für die Nutzung unserer Dienstleistungen und diese Lizenz unterliegt der Bedingung, dass Sie sie sämtliche Geschäftsbedingungen des entsprechenden App-Stores einhalten.

9           AUTOMATISCHE VERLÄNGERUNG

9.1           Wir verlängern alle bezahlten Mitgliedschaften automatisch vor Ablauf der Laufzeit der bezahlten Mitgliedschaft (wenn dies durch geltendes Recht zulässig ist). Wenn Sie erstmalig unsere bezahlte Mitgliedschaft abonnieren, bestätigen Sie, dass Ihre bezahlte Mitgliedschaft sich automatisch um die Dauer und zu den bei Ihrem Erstkauf angegebenen Kosten verlängert, wenn Ihre bezahlte Mitgliedschaft abläuft. Wenn geltendes Recht dies vorschreibt, wird das Verlängerungsdatum in einer an Sie erteilten Verlängerungsmitteilung angegeben.  WENN SIE NICHT WÜNSCHEN, DASS SICH IHRE BEZAHLTE MITGLIEDSCHAFT AUTOMATISCH VERLÄNGERT, MÜSSEN SIE IHRE BEZAHLTE MITGLIEDSCHAFT GEMÄSS DEM UNTEN IN DIESEM ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ANGEGEBENEN VERFAHREN KÜNDIGEN.

10        KÜNDIGUNG  UND RÜCKTRITT

10.1       Ihre Mitgliedschaft kann auf drei Wegen gekündigt werden:

10.1.1       Kündigung einer kostenlosen Mitgliedschaft – Sie können jederzeit kündigen (siehe Ziffer 11)

10.1.2       Rücktritt von Ihrer bezahlten Mitgliedschaft innerhalb der ersten 14 Tage durch Wahrnehmung Ihres Widerrufsrechts (siehe Ziffer 12);

10.1.3       Kündigung der automatischen Verlängerung Ihrer bezahlten Mitgliedschaft nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufsrechts – Sie können die automatische Verlängerung jederzeit kündigen und unsere Dienstleistungen bis zum Ende der bezahlten Laufzeit in Anspruch nehmen (siehe Ziffer 13).

11        KÜNDIGUNG EINER KOSTENLOSEN MITGLIEDSCHAFT

11.1       Sie können Ihre kostenlose Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Sie können kündigen, indem Sie sich an Ihrem Konto auf den Websites anmelden oder indem Sie an https://support.christianmingle.com/hc/de/requests/new oder an info-de@christianmingle.com oder an

Kundenservice – Deutschland

SPARK NETWORKS

Kohlfurterstr. 41-43, 10999 Berlin, Deutschland

schreiben.

12        WIDERRUFSRECHT – RÜCKTRITT VON IHRER BEZAHLTEN MITGLIEDSCHAFT

12.1       Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

12.2       Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an https://support.christianmingle.com/hc/de/requests/new oder an info-de@christianmingle.com oder an  

               Kundenservice – Deutschland

               SPARK NETWORKS

               Kohlfurterstr. 41-43, 10999 Berlin, Deutschland

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

12.3       Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Muster-Widerrufsformular An :

              Kundenservice – Deutschland

              SPARK NETWORKS

              Kohlfurterstr. 41-43, 10999 Berlin, Deutschland

              Fax: +49 30 991 949 5 32  

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung.

Bestellt am:

Name des Verbrauchers:

Anschrift des Verbrauchers:

Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier) :

Datum:

12.4       Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

12.5       Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

12.6       Bei Verträgen mit einer Laufzeit von bis zu 14 Tagen erlischt das Widerrufsrecht auch dann, wenn der Unternehmer die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert.

13                 KÜNDIGUNG DER AUTOMATISCHEN VERLÄNGERUNG

13.1       Wenn Sie zahlendes Mitglied sind und Ihre bezahlte Mitgliedschaft nicht gemäß Ziffer 12 gekündigt haben, können Sie spätestens 6 Wochen vor dem Tag der Verlängerung des Abonnements kündigen.  Wenn Sie Ihre bezahlte Mitgliedschaft später als 6 Wochen vor dem Ablauf der Laufzeit Ihrer bezahlten Mitgliedschaft kündigen, WIRD IHRE BEZAHLTE MITGLIEDSCHAFT AUTOMATISCH GEMÄSS DIESEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VERLÄNGERT (WENN DIES GEMÄSS ANZUWENDENDEM RECHT ZULÄSSIG IST).

13.2       DIE KÜNDIGUNG IHRER BEZAHLTEN MITGLIEDSCHAFT WIRD MIT ABLAUF DES ENTSPRECHENDEN BEZAHLTEN ZEITRAUMS WIRKSAM UND SIE BEHALTEN BIS ZU DIESEM ZEITPUNKT DAS RECHT AUF VOLLSTÄNDIGE NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN. EINE ERSTATTUNG KOMMT NICHT ZUR ANWENDUNG, ES SEI DENN, ANZUWENDENDES RECHT ODER DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BESTIMMEN ETWAS ANDERES.

13.3       Nach der Kündigung Ihrer bezahlten Mitgliedschaft behalten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft mit einem begrenzteren Umfang der Dienstleistungen.

13.4       Sie können Ihre automatische Verlängerung kündigen, indem Sie sich an Ihrem Konto auf den Websites anmelden, oder indem Sie an https://support.christianmingle.com/hc/de/requests/new oder an info-de@christianmingle.com oder an

Kundenservice – Deutschland

             SPARK NETWORKS

              Kohlfurterstr. 41-43, 10999 Berlin, Deutschland

schreiben.

14        KÜNDIGUNG IHRER MITGLIEDSCHAFT DURCH DIE GESELLSCHAFT

14.1       Wenn wir die Mitgliedschaft eines Mitglieds kündigen, weil dieses Mitglied diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt hat, hat das Mitglied keinen Anspruch auf Erstattung für die bis zum Ablauf des Kontos verbleibende Zeit, unbeschadet des von uns angestrebten Schadenersatzes als Ausgleich für den erlittenen Verlust.

14.2       Wenn wir die Mitgliedschaft eines Mitglieds im alleinigen Ermessen aus anderen Gründen als der Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch das Mitglied kündigen, hat das Mitglied Anspruch auf Erstattung für die bis zum Ablauf des Kontos verbleibende Zeit.

15        TECHNOLOGIE-ANFORDERUNGEN

15.1       Die von Ihnen für den Zugang zu unseren Dienstleistungen verwendete Technologie muss eventuell durch uns festgelegte Mindestspezifikationen erfüllen.

15.2       Wir können eventuell verlangen, dass Sie die Apps bisweilen herunterladen und Updates installieren. Sie bestätigen und willigen ein, dass wir die Apps mit oder ohne Mitteilung an Sie aktualisieren können und den Apps Merkmale oder Funktionen hinzufügen oder aus ihnen (und/oder die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen) jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen entfernen können.

15.3       Sie bestätigen und willigen ein, dass wir nicht verpflichtet sind,

15.3.1       Ihnen spätere Versionen der Apps zur Verfügung zu stellen

15.3.2       Ihnen überhaupt die Apps, die Websites und/oder die Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen

15.3.3       die Apps, die Websites und/oder die Dienstleistungen überhaupt weiterhin zu unterstützen. Sie bestätigen, dass Ihr Zugang zu den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen unter Umständen nicht unterbrechungsfrei sein kann, dass Funktionsmerkmale sich während Ihrer Nutzung ändern können und dass wir Ihren Zugang beenden oder das Anbieten einer oder aller Apps, Websites und/oder Dienstleistungen jederzeit beenden können.

16        ERBRINGUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

16.1       Sie bestätigen und willigen ein, dass die Gesellschaft Änderungen an den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen vornehmen oder deren Bereitstellung anhalten kann oder Ihre Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen jederzeit ohne Vorankündigung einschränken kann.

16.2       Sie sind allein verantwortlich für alle Daten-, SMS-, Mobilfunkbetreiber-, Internet- und Telekommunikationsentgelte und -gebühren, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen anfallen.

16.3       Sie bestätigen und willigen ein, dass die Gesellschaft Ihren Zugang zu den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen ohne Vorankündigung deaktivieren oder ablehnen kann, aus einem beliebigen Grund oder ohne Grund, insbesondere unter anderem wegen einer Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder wenn die Gesellschaft den Verdacht hat, dass Sie einen Aspekt der Dienstleistungen verwendet haben, um eine betrügerische oder illegale Tätigkeit durchzuführen. Wenn die Gesellschaft Ihren Zugang zu Ihrem Konto deaktiviert, können Sie eventuell nicht auf die Dienstleistungen, Ihre Kontoangaben oder anderes, in Ihrem Konto enthaltenes Material zugreifen.

17        LIZENZ, BESCHRÄNKUNGEN, NUTZUNGSBEDINGUNGEN

17.1       Vorbehaltlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Vertrags und für den alleinigen Zweck der Nutzung der Dienstleistungen gewährt Ihnen die Gesellschaft eine begrenzte, nicht ausschließliche, widerrufbare, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare Lizenz für:

17.1.1       die Installation einer oder aller Mobil-Apps auf einem oder mehreren mobilen Geräten, die Ihnen gehören oder sich in Ihrer Kontrolle befinden und die Mindestspezifikationen der Gesellschaft erfüllen

17.1.2       die Installation einer oder aller Desktop-Apps auf einem oder mehreren Computern, die Ihnen gehören oder sich in Ihrer Kontrolle befinden und die Mindestspezifikationen der Gesellschaft erfüllen, und

17.1.3       das Anzeigen, Prüfen und Verwenden der Apps und diesbezüglicher Informationen, die Ihnen durch die Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden.

17.2       Sie willigen ein, dass Sie nicht auf die Dienstleistungen durch Mittel zugreifen werden oder versuchen werden, durch Mittel auf sie zuzugreifen, die nicht die Websites oder die Apps sind. Insbesondere willigen Sie ein, dass Sie nicht auf die Dienstleistungen durch automatisierte Mittel zugreifen werden oder versuchen werden, durch automatisierte Mittel auf sie zuzugreifen (insbesondere unter anderem durch die Verwendung von Scripts, Bots, nicht zugelassenen Apps Dritter, Spider oder Webcrawler).

17.3       Sie willigen ein, dass Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen nicht gegen anzuwendende Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Regulierungen oder Verträge verstoßen werden.

17.4       Sie dürfen die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen nicht in einer Weise vernetzen oder verwenden, die nicht ausdrücklich durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlaubt ist.

17.5       Sie dürfen nicht:

17.5.1       Hinweise auf Urheberrechte aus den Dienstleistungen oder Softwarekopien, die Ihnen durch die Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden („Software“) entfernen

17.5.2       eine Änderung, Schaffung von abgeleiteten Werken, Übersetzung, Nachahmung durch Produktzerlegung, Dekompilierung oder Hacken der Apps, Dienstleistungen oder Software veranlassen, zulassen oder genehmigen

17.5.3       die Apps, Dienstleistungen oder Software ohne die vorherige schriftliche Einwilligung der Gesellschaft verkaufen, abtreten, vermieten, verleasen, als externer Dienstleister für sie handeln oder Rechte an ihnen gewähren, insbesondere unter anderem durch Unterlizenzierung, an eine andere natürliche oder juristische Person, oder

17.5.4       falsche, irreführende oder täuschende Aussagen oder Erklärungen in Bezug auf die Gesellschaft und/oder die Apps, Websites oder Dienstleistungen abgeben.

17.6       Ohne das Vorstehende einzuschränken, STIMMEN SIE ZU, DASS SIE:

17.6.1       keine Tätigkeiten ausüben werden,

(a)                 die Diskriminierung, Fanatismus, Rassismus, Hass, Mobbing oder Verletzung zum Nachteil einer Einzelperson oder Gruppe fördern

(b)                 die diffamierend, obszön, pornografisch, vulgär oder beleidigend sind

(c)                 die gewalttätig oder bedrohend sind oder Gewalt oder Tätigkeiten fördern, die eine andere Person bedrohen

(d)                 die ein Patent, Urheberrecht, Markenrecht, Geschäftsgeheimnis, Persönlichkeitsrecht oder ein anderes Recht am geistigen Eigentum verletzt, widerrechtlich verletzen oder dagegen verstoßen

(e)                 die ein anzuwendendes Gesetz oder eine anzuwendende Verordnung verletzen oder zu einem Verhalten auffordern, das diese Folgen hat

(f)                  die betrügerisch, falsch, irreführend (direkt oder durch Unterschlagung oder unterlassene Aktualisierung von Informationen) oder täuschend sind

(g)                 die Phishing oder Pharming darstellen oder die Identität einer natürlichen oder juristischen  Person fälschlicherweise annehmen oder die Identität einer Person (eine echte Identität oder ein Online-Spitzname oder Alias) stiehlt oder annimmt oder

(h)                 die anderweitig gegen anzuwendende Gesetze und Verordnungen verstoßen

17.6.2       die personenbezogene Informationen eines anderen Benutzers, einschließlich Kontaktangaben oder ähnlichen Angaben ohne die Einwilligung dieses Benutzers verbreiten

17.6.3       die einen Angriff jeglicher Art darstellen, unterstützen oder an ihm beteiligt werden, insbesondere unter anderem „Denial-of-Service”-Angriffe, auf die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen (oder Server, Systeme oder Netzwerke, die mit den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen verbunden sind)

17.6.4       die den Betrieb Apps, Websites und/oder Dienstleistungen oder die Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen (oder Server, Systeme oder Netzwerke, die mit den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen verbunden sind) durch eine andere natürliche juristische Person versuchen zu behindern, zu unterbrechen oder zu stören

17.6.5       die versuchen, einen unbefugten Zugang zu den Apps, Websites, Dienstleistungen, zu den für andere Benutzer registrierten Konten oder zu Servern, Systemen oder Netzwerken, die mit den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen verbunden sind, zu erreichen

17.6.6       die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen verwenden, um

(a)                 Informationen zu entwickeln, zu generieren, zu übermitteln oder zu speichern, die rechtswidrig oder illegal, diffamierend, schädlich, missbräuchliche, hasserfüllt, rassisch oder ethnisch beleidigend sind, die zu einem Verhalten motivieren, das als Straftat angesehen würde, oder

(b)                 jegliche unverlangte werbliche Kommunikation durchführt, die gemäß anzuwendendem Recht nicht zulässig ist.

17.7       Jeder Benutzer verpflichtet sich zur Meldung von Missbrauch und unpassenden Kommentaren oder Verhaltensweisen durch andere Benutzer an die Gesellschaft.

17.8       Wir führen von Zeit zu Zeit regelmäßige Kontrolle der Nutzung unserer Dienstleistungen durch, insbesondere im Hinblick auf Sicherheit und Schutz gegen Betrug.  Wir behalten uns das Recht vor, Inhalt vollständig oder teilweise zu entfernen, der durch Benutzer geschaffen, verwendet oder öffentlich oder privat in Umlauf gebracht wird, und der anzuwendende Gesetze oder Verordnungen nicht einhält oder gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

17.9       Wir können uns an jeden Benutzer wenden und auffordern, dass Sie eine Nichteinhaltung von anzuwendenden Gesetzen und Verordnungen oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beheben.

17.10    Die Gesellschaft kann nach ihrer Wahl ihre Beziehung mit Ihnen beenden oder Ihr Konto sofort deaktivieren, wenn sie feststellt, dass Sie die Dienstleistungen im Widerspruch zu den in dieser Ziffer 17 enthaltenen Einschränkungen oder entgegen anderer Bestimmungen dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden.

17.11    Wir können nach unserem alleinigen Ermessen und aus jedem Grund jeden Zugang eines Benutzers zu unseren Dienstleistungen ausschließen oder beenden, unter anderem wegen einer Nichteinhaltung von anzuwendenden Gesetzen und Verordnungen oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.  Sie bestätigen und willigen ein, dass Sie allein für jede Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder für die Folgen dieser Verletzung verantwortlich sind und dass die Gesellschaft keine diesbezügliche Verantwortung oder Haftung Ihnen oder einer anderen Person gegenüber hat.

18        LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

18.1       Unsere Dienstleistungen können Links zu anderen Websites und Ressourcen enthalten, die von Dritten bereitgestellt werden („andere Orte“). Die anderen Orte werden lediglich zur Bereitstellung von Informationen verlinkt und dienen lediglich Ihrem Komfort.

18.2       Die Gesellschaft hat keine Kontrolle über den Inhalt oder die Produkte oder Dienstleistungen der anderen Orte und akzeptiert und übernimmt keine diesbezügliche Verantwortung und akzeptiert keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die sich aus deren Nutzung durch Sie eventuell ergeben.

18.3       Wenn Sie sich entscheiden, auf andere Orte zuzugreifen, tun Sie dies auf Ihre eigene Gefahr und zu den Bestimmungen und Bedingungen und (gegebenenfalls) gemäß der Datenschutzerklärung der anderen Orte.

18.4       Unsere Dienstleistungen können außerdem Werbung von Dritten enthalten. Indem die Gesellschaft zulässt, dass Dritte in unseren Dienstleistungen Werbung betreiben, gibt sie keine Erklärungen oder Zusicherungen in Bezug auf die beworbenen Produkte oder Dienstleistungen ab noch bestätigt sie diese.

19        RECHTE AM GEISTIGEN EIGENTUM

19.1       Sämtliche Rechte am geistigen Eigentum (einschließlich verschiedener Rechte, die kraft Gesetzes, gemäß „common law“ und „equity“ an und im Zusammenhang mit Urheberrecht, Patenten, Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und/oder Designs (einschließlich des Erscheinungsbildes und anderer visueller oder nicht in Schrift dargestellter Elemente) (die eingetragen oder nicht eingetragen sein können) an

19.1.1       unseren Dienstleistungen

19.1.2       vorbehaltlich Klausel 19.3, Informationsgehalt in unseren Dienstleistungen und

19.1.3       Sämtliche Designs, Texte und Grafiken, Software, Fotos, Videos, Musik, Klang und ihre Auswahl und ihr Arrangement sowie sämtliche Software-Zusammenstellungen, zugrunde liegende Quellcodes und Software (einschließlich Applets und Scripts) unserer Dienstleistungen gehören der Gesellschaft oder wurden an sie lizenziert. Sie dürfen keine Ansprüche an diesen Rechten am geistigen Eigentum erhalten und dürfen dies nicht versuchen. Alle Rechte bleiben hiermit vorbehalten.

19.2       Kein Material, das in Klausel 19.1 aufgelistet ist, darf ohne die vorherige schriftliche Einwilligung der Gesellschaft in einer beliebigen Form oder durch beliebige Mittel wiedergegeben oder weiterverteilt oder kopiert, vertrieben, weiterveröffentlicht, heruntergeladen, angezeigt, gepostet oder übermittelt werden, nicht vermietet oder unterlizenziert, in dem Schaffen von abgeleiteten Werken verwendet oder in einer beliebigen Weise verwertet werden. Sie dürfen jedoch den Inhalt unserer Dienstleistungen auf einem Computerbildschirm (einschließlich Tablet- oder Smartphone-Geräten) aufrufen und anzeigen, diesen Inhalt in elektronischer Form auf Datenträger speichern (jedoch nicht auf einem Server oder anderem Speichergerät, der an ein Netzwerk angeschlossen ist) oder eine Kopie dieses Inhalts für Ihre eigene private, nicht gewerbliche Verwendung ausdrucken, sofern Sie sämtliche Hinweise auf Urheberrechte und Schutzrechte intakt lassen. Sie dürfen kein Material oder keinen Inhalt in unseren Dienstleistungen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Einwilligung der Gesellschaft anderweitig für gewerbliche Zwecke wiedergeben, ändern, kopieren oder nutzen.

19.3       Der Eigentumsanspruch, das Eigentumsrecht und die Rechte am geistigen Eigentum an bzw. auf den mithilfe unserer Dienstleistungen zugegriffenen Inhalt ist das Eigentum des entsprechenden Inhabers oder Lieferanten des Inhalts und sind eventuell durch entsprechendes Urheberrecht, Markenrecht oder anderes Recht geschützt. Vorbehaltlich der in Klausel 19.2 beschriebenen eingeschränkten Rechte gibt Ihnen dieser Vertrag keine Rechte an diesen Inhalten.

19.4       Die Autoren der literarischen und künstlerischen Werke auf den Seiten in unseren Dienstleistungen haben geltend gemacht, dass ihre Persönlichkeitsrechte als Autoren dieser Werke gekennzeichnet werden.

19.5       Sämtliches Material, das Sie übermitteln, posten oder an die Gesellschaft entweder über unsere Dienstleistungen oder anderweitig bei der Gesellschaft einreichen („Material“) wird als nicht vertraulich angesehen (und die Gesellschaft wird es als solches behandeln) (vorbehaltlich der datenschutzrechtlichen Pflichten der Gesellschaft). Sie gewähren der Gesellschaft eine unentgeltliche, zeitlich unbegrenzte, unwiderrufliche, nicht ausschließliche Lizenz für das Nutzen, Kopieren, Ändern, Anpassen, Übersetzen, Veröffentlichen und weltweite Verteilen des Materials (außer Ideen).

19.6       Sämtliche Kommentare, Empfehlungen, Vorstellungen, Hinweise, Zeichnungen oder Konzepte, an denen Rechte am geistigen Eigentum bestehen, die offengelegt werden oder der Gesellschaft durch Sie angeboten oder als Reaktion auf Anforderungen durch die Gesellschaft in Bezug auf unsere Dienstleistungen angeboten werden („Ideen“), gelten als Eigentum der Gesellschaft und verbleiben in ihrem Eigentum. Sie treten hiermit sämtliche derzeit bestehende und zukünftige Rechte am geistigen Eigentum an Ideen an die Gesellschaft ab. Sie müssen alles tun, was die Gesellschaft vernünftigerweise verlangt, um sicherzustellen, dass die Abtretung dieser Rechte unterstützt wird. Sie verstehen und bestätigen, dass die Gesellschaft sowohl interne Ressourcen als auch externe Ressourcen besitzt, die eventuell Vorstellungen entwickelt haben oder in der Zukunft entwickeln werden, die den Ideen gleich oder ähnlich sind, und dass die Gesellschaft nur bereit ist Ideen auf dieser Grundlage zu berücksichtigen. In jedem Fall werden Ideen nicht im Vertrauen auf eine ausdrückliche oder stillschweigende Pflicht eingereicht, dass sie berücksichtigt werden, und die Gesellschaft übernimmt keine derartige Pflicht. Ohne Einschränkung wird die Gesellschaft sämtliche bekannten oder in Zukunft bestehenden Rechte an den Ideen jeder Art und Eigenschaft auf der ganzen Welt exklusiv innehaben und ist zur uneingeschränkten Nutzung der Ideen für jeden beliebigen, gewerblichen oder anderweitigen Zweck ohne Vergütung an den Lieferanten der Ideen berechtigt.

20        GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

20.1       Sie verstehen und willigen ein, dass Ihre Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen auf Ihre eigene Gefahr erfolgt.

20.2        Die Apps, Websites und Dienstleistungen werden „ohne Gewähr“ und „vorbehaltlich Verfügbarkeit“ ohne Gewährleistungen oder Bedingungen irgendeiner ausdrücklichen oder stillschweigenden Art (im größten, durch anzuwendendes Rechts zugelassenen Umfang) bereitgestellt.

20.3       Im größten, durch anzuwendendes Recht zugelassenen Umfang lehnt die Gesellschaft ausdrücklich sämtliche Gewährleistungen und Bedingungen ab, insbesondere unter anderem Gewährleistungen und Bedingungen für eine zufriedenstellende Qualität, Marktfähigkeit, Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung und derjenigen, die sich aus regelmäßigen Verhaltensweisen oder Handelsbrauch ergeben.

20.4       Die Gesellschaft bietet keine Gewährleistung hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit von Material, Informationen oder Daten, die in den Apps, Websites und/oder Dienstleistungen enthalten sind, noch für deren Leistung.

20.5       Die Gesellschaft erklärt oder gewährleistet nicht,

20.5.1       dass Sie in der Lage sein werden, auf die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen zu den von ihnen gewählten Zeiten oder von den von ihnen gewählten Orten zuzugreifen

20.5.2       dass der Betrieb der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen unterbrechungsfrei, pünktlich und fehlerfrei sein wird

20.5.3       dass Ihre Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen Ihnen Anforderungen entsprechen wird

20.5.4       dass Mängel im Betrieb der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen behoben werden oder

20.5.5       dass die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen sind.

20.6       Sie bestätigen und willigen ein, dass heruntergeladenes oder anderweitig durch die Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen bezogenes Material auf Ihre eigene Gefahr geht und dass Sie allein für Schäden an Ihrem Rechner, Mobiltelefon oder anderen Gerät oder für Datenverluste aus dem Herunterladen oder dem Bezug dieses Materials verantwortlich sind.

20.7       In einigen Rechtsgebieten ist der Ausschluss von stillschweigenden Gewährleistungen nicht zulässig.  In diesen Rechtsgebieten schließt die Gesellschaft sämtliche Gewährleistungen und Bedingungen im durch das anzuwendende Recht zugelassenen Umfang aus.

21        HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

21.1       Im größten durch anzuwendendes Recht zugelassenen Umfang haften die Gesellschaft, ihre Tochtergesellschaften, ihre Muttergesellschaft oder jegliche Tochtergesellschaft dieser Muttergesellschaft, die verbunden Gesellschaften, die Rechtsnachfolger, die Zessionare sowie ihre Angestellten, Agenten, Direktoren, Führungskräfte und Gesellschafter (sowohl alleine als auch gemeinsam nachfolgend als die „Spark Parteien“ genannt) Ihnen gegenüber nicht aus einem Vertrag, aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Gefährdungshaftung oder aus einer anderen Rechts- oder Billigkeitstheorie  für

21.1.1       direkte, indirekte, mittelbare Schäden, Folgeschäden, konkrete Schäden oder exemplarischen Schadenersatz einschließlich entgangenem Gewinn, entgangener Nutzung, Daten oder Geschäftswert, die aus oder in einem beliebigen Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen oder Nebendienstleistungen oder aus ihrer Nutzung entstehen, selbst wenn die Gesellschaft und/oder die Spark Parteien auf die Möglichkeit hingewiesen wurden, oder wenn sie die Möglichkeit hätten kennen müssen, dass ein solcher Verlust oder Schaden eintritt

21.1.2       die Kosten für die Beschaffung von ersatzweisen Gütern, Dienstleistungen oder Technologien oder

21.1.3       das Löschen, die Beschädigung von oder das fehlende Speichern von Material, Informationen oder Daten, die durch oder während Ihrer Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen gepflegt werden.

21.2       Ohne Einschränkung der obigen Aussage darf die Gesamthaftung der Gesellschaft und/oder aller Spark Parteien 100 € (einhundert Euro) nicht übersteigen.

21.3       Einige Rechtsgebiete lassen den Ausschluss oder die Einschränkung der Haftung für Folgeschäden und mittelbare Schäden nicht zu.  In diesem Rechtsgebieten ist die Haftung der Spark Parteien soweit wie gesetzlich zulässig eingeschränkt. 21.4       In keinem Fall haften die Spark Parteien für die nicht vorhersehbaren Schäden oder Verluste.

21.5       Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen schränkt die Haftung der Gesellschaft ein oder schließt sie aus für

21.5.1       Todesfälle oder Körperverletzung, die auf unserer Fahrlässigkeit beruht

21.5.2       veine Verletzung einer wesentlichen Pflicht aufgrund ihrer Fahrlässigkeit

21.5.3       jede Form von durch die Gesellschaft begangenen Betrug oder Täuschung

21.5.4       vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden

21.5.5       jede Form von Haftung, die kraft Gesetzes nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden kann.

22        SCHADLOSHALTUNG

22.1       Im größten, durch anzuwendendes Recht zulässigen Umfang willigen Sie ein, dass Sie die Gesellschaft und/oder die Spark Parteien hinsichtlich sämtlicher Inanspruchnahmen, Klagen, Schadenersatzforderungen oder anderen Verlusten entschädigen, verteidigen und schadlos halten werden (unter anderem einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), die sich ergeben

22.1.1       aus Ihrer Nutzung der Apps, Websites und/oder Dienstleistungen;

22.1.2       aus Material;

22.1.3       aus Ihrer Unmöglichkeit, die Dienstleistungen zu nutzen oder;

22.1.4       aus Ihrer Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderen Richtlinien, die durch die Gesellschaft für die Apps, Websites und/oder Dienstleistungen bisweilen ausgegeben werden können.

23        STREITBEILEGUNG

23.1       Sie willigen ein, dass für den Fall, dass eine Streitigkeit oder Inanspruchnahme aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Apps, Websites oder Dienstleistungen entsteht, diese Streitigkeit oder Inanspruchnahme gemäß den folgenden Verfahren (soweit durch anzuwendendes Recht zugelassen) beigelegt werden soll:

23.1.1       Sie und die Gesellschaft werden in redlicher Absicht versuchen, eine schriftliche Beilegung der Angelegenheit direkt zwischen den Parteien zu erreichen.

23.1.2       Wenn die Parteien die Streitigkeit nicht beilegen können, sind sie frei, ihre jeweiligen Rechtsbehelfe gemäß dem anzuwendenden Recht oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Anspruch zu nehmen.

23.2       Ferner können Sie Beschwerden bei der Plattform für Streitbeilegung einreichen, die bei der Europäischen Kommission unter der folgenden Adresse gehostet wird: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  Die Europäische Kommission wird Ihre Inanspruchnahme an eine zuständige Mediationsstelle in einem Mitgliedstaat weiterleiten.   Wir sind weder verpflichtet noch bereit, uns an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-Schlichtungsstelle zu beteiligen.

24        ALLGEMEINES

24.1       Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung enthalten die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und der Gesellschaft. Falls eine Bestimmung dieses Vertrags durch ein zuständiges Gericht oder eine zuständige Behörde als vollständig oder in Teilen ungültig oder nicht durchsetzbar festgestellt wird, dann bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen dieses Vertrags und der Rest der betroffenen Bestimmung davon unberührt und bleiben vollständig in Kraft und wirksam.

24.2       Der Vertrag ist nicht dazu bestimmt, eine Personengesellschaft, ein Gemeinschaftsunternehmen oder eine Prinzipal-Agentur-Beziehung zwischen den Parteien zu schaffen.

24.3       Ein Verzicht der Gesellschaft bei einer Verletzung dieses Vertrags darf nicht als Verzicht bei späteren Verletzungen derselben oder einer anderen Bestimmung angesehen werden.

24.4       Die Gesellschaft kann ihre Rechte aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an eine natürliche oder juristische Person abtreten, ohne dass es Ihrer Zustimmung bedarf. Die Ihnen gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährten Rechte dürfen ohne die vorherige schriftliche Einwilligung der Gesellschaft nicht abgetreten werden und eine versuchte nicht autorisierte Abtretung durch Sie ist null und nichtig.

24.5       Die Klauseln 19 bis 24 behalten ihre Wirkung über den Zeitpunkt der Kündigung oder des Ablaufs dieses Vertrages hinaus.

24.6       Höhere Gewalt

24.6.1       Im Sinne dieser Klausel 24.6 bedeutet „Höhere Gewalt“ jede Handlung oder jedes Ereignis, dass außerhalb der vernünftigen Kontrolle der Gesellschaft liegt, insbesondere unter anderem Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen durch Dritte, bürgerliche Unruhe, Aufruhr, Invasion, terroristische Angriffe oder drohender terroristischer Angriff, Krieg (erklärt oder nicht) oder drohende Vorbereitung auf einen Krieg, Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Epidemie oder eine andere Naturkatastrophe oder Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze.

24.6.2       Die Gesellschaft haftet nicht für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung ihrer Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die durch ein Ereignis höherer Gewalt verursacht werden.

24.6.3       Falls ein Ereignis höherer Gewalt dazu führt, dass die Dienstleistungen über einen Zeitraum von 14 Tagen oder länger nicht erbracht werden können, kann jede Partei diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung durch schriftliche Mitteilung an die andere Partei kündigen und keine Partei hat das Recht, von der anderen einen Ausgleich zu verlangen.

Cookie Richtlinie

Wir verwenden auf bestimmten Seiten unserer Webseiten Methoden zur Datenerhebung wie „Cookies“. „Cookies“ sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden und uns bei der Bereitstellung von angepassten Diensten unterstützen. Wir bieten bestimmte Funktionen an, die nur durch die Verwendung eines „Cookie“ verfügbar sind. Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Webseite navigieren und ihre Funktionen nutzen können.

Außerdem legen wir Cookies ab, die Informationen über die Art Ihrer Nutzung unserer Webseite sammeln. Durch diese Cookies werden anonyme Informationen darüber gesammelt, wie Besucher unsere Webseite nutzen, sodass wir die Funktionalität unserer Webseite verbessern können. Zum Beispiel werden wir dadurch erfahren, auf welche Seiten Besucher meistens gehen oder ob unsere Besucher eine Fehlermeldung auf unserer Webseite sehen. Wir legen auch Cookies ab, damit die von Ihnen getroffenen Auswahlmöglichkeiten auf unserer Webseite gespeichert werden, damit wir Ihnen eine noch bessere und persönlichere Erfahrung bieten können.

Cookies können uns auch bei der Bereitstellung von Informationen helfen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind. Wir verwenden diese Daten zur Ermittlung der demografischen Informationen, Interessen und Verhaltensweisen unserer Mitglieder sowie zum besseren Verständnis und für eine bessere Dienstleistung an Sie und unsere Gemeinschaft. Diese Informationen können die URL der Webseite umfassen, die Sie vor unserer Webseite besucht haben (unabhängig davon, ob es unsere Webseite ist oder nicht), die URL der Webseite, auf die Sie als nächstes gehen (unabhängig davon, ob es unsere Webseite ist oder nicht), welchen Browser Sie verwenden sowie Ihre Internet-Protokoll („IP“)-Adresse.

Die meisten unserer Cookies sind „Session-Cookies“. Das bedeutet, dass sie am Ende einer Sitzung automatisch von Ihrem Gerät gelöscht werden. Einige Cookies sind jedoch dauerhaft. Das bedeutet, dass diese Cookies zwischen Ihren Sitzungen auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben, zur Speicherung Ihrer bevorzugten Einstellungen und getroffenen Auswahlmöglichkeiten. Es steht Ihnen stets frei, unsere Cookies abzulehnen, wenn Ihr Browser das zulässt. Dazu sehen Sie in Ihrem Browser im Menüpunkt Tools oder Einstellungen nach. Um weitere Informationen über Ihren spezifischen Browser zu erhalten und wie dabei Cookies verwaltet werden, können Sie auch im Hilfe-Menü nachsehen, Wenn Sie Cookies deaktivieren, schränkt dies Ihre Nutzung unserer Webseite ein und beeinträchtigt die Art ihrer Funktionsweise.

Zur Schaltung von Werbung in unserem Auftrag im Internet setzen wir Dritte ein und nehmen Drittanbieter von Analysediensten und sonstige Dienstleister in Anspruch, um Informationen über die Nutzung der Webseiten und die Anzeige und Schaltung von Werbeanzeigen und unserer Inhalte zu bewerten und uns und/oder Dritten zu übermitteln. Netzwerk-Inserenten sind Drittanbieter, die Werbungen schalten, die möglicherweise auf Ihren Besuchen der Webseiten basieren. Durch die Werbeschaltung durch Dritte können wir Werbung für Produkte und Dienstleistungen an Sie richten, an denen Sie interessiert sein könnten. Das Werbenetzwerk und die Exchange-Provider der Drittanbieter der Webseiten, die Inserenten, die Sponsoren und/oder die Dienste zur Messung des Netzwerkverkehrs selbst setzen ihre eigenen Cookies (einschließlich Flash-Cookies), Zählpixel und sonstige Tracking-Technologien auf Ihrem Gerät und greifen auf diese zu und verfolgen bestimmte Nutzungsinformationen bezüglich der Benutzer Ihres Geräts über eine Produktkennung. Diese Tracking-Technologien von Drittanbietern können unter anderem zu folgenden Zwecken eingesetzt werden: (a) sie können dabei helfen, Werbeanzeigen an Sie bereitzustellen, an denen Sie interessiert sein könnten; (b) sie können verhindern, dass Sie dieselben Werbeanzeigen zu oft sehen; und (c) sie können zum Verständnis beitragen, wie sinnvoll für Sie die an Sie bereitgestellten Werbeanzeigen sind. Sie bestätigen und stimmen zu, dass die entsprechende Technologie auf Ihr Gerät zugreifen und dieses nutzen darf und die Einstellungen auf Ihrem Gerät im Zusammenhang mit den zusammenhängenden Vorgängen festlegen oder ändern darf. Es ist zu beachten, dass Bilder (oder alle sonstigen Inhalte), die von Dritten im Zusammenhang mit Werbeanzeigen Dritter oder sonstigen Inhalten als Zählpixel dienen können, die Dritten die Durchführung der oben beschriebenen Tätigkeiten ermöglichen.

Es kann auch einige Dienste geben, die von externen Dienstleistern angeboten werden und die Ihnen bei der Nutzung unserer Webseiten helfen. Wenn Sie diese optionalen Dienste nutzen wollen und dabei Informationen an die externen Dienstleister offenlegen und/oder ihnen die Erlaubnis zur Erhebung von Daten über Sie erteilen, dann unterliegt die Nutzung Ihrer Informationen deren Datenschutzrichtlinien, falls solche bestehen.

Diese Datenerfassung und gezielte Werbung erfolgt sowohl auf unseren Webseiten als auch auf Webseiten Dritter, die an dem Werbenetzwerk teilnehmen, so wie Webseiten, auf denen Werbeanzeigen sind, die vom Werbenetzwerk geschaltet werden. Dieser Prozess hilft uns auch, die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen zu verfolgen. Einige der von uns eingesetzten Drittanbieter-Inserenten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und können Ihnen erlauben, sich dagegen zu entschieden, dass Ihre Informationen wie oben erörtert erhoben werden. Die Datenschutzrichtlinien von Drittanbieter-Inserenten von Drittanbietern, Analysetools und Dienstanbietern, die wir während Ihrer Nutzung unserer Dienste möglicherweise einsetzen, finden Sie unter der (den) folgenden URL(s):

https://www.pepperjam.com/legal

https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

http://site.adform.com/privacy-policy/en/

https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy

https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/microsoft-bing-ads-privacy-policy

https://www.drawbridge.com/privacy

http://dstillery.com/privacy-policy/

https://www.facebook.com/privacy/explanation

https://www.tapad.com/privacy-policy

http://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy

https://www.turn.com/trust/privacy-guidelines

https://admin.yieldmo.com/static/docs/privacy_policy.html

https://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.maropost.com/privacy-policy/

https://siftscience.com/service-privacy

http://www.besedo.com/privacy-policy/

https://www.appboy.com/legal/

https://segment.com/docs/legal/privacy/

https://stripe.com/us/privacy/

https://raygun.com/privacy

https://www.kount.com/legal/privacy-policy

http://www.zayo.com/privacy/

http://www.leverinteractive.com/privacy/

http://www.incontact.com/call-center-software-company/legal/privacy-policy

https://www.vantiv.com/privacy-policy

http://www.elitesingles.com/privacy

Ungeachtet aller sonstigen Bestimmungen in dieser Richtlinie kann bei einem Besuch dieser Webseite ein Drittanbieter-Inserent (oder seine Partner) in Ihrem Browser ein einmaliges Cookie ablegen oder erkennen. Diese Cookies ermöglichen es, dass noch mehr benutzerorientierte Werbeanzeigen, Inhalte oder Dienste an Sie bereitgestellt werden. Zur Auslösung dieser Cookies dürfen wir eine verschlüsselte oder „zerlegte“ (nicht von Menschen lesbare) Kennung, die Ihrer E-Mail-Adresse entspricht, an einen Web-Werbepartner weitergeben, der auf Ihrem Computer ein Cookie ablegen kann. Mit diesen Cookies sind keine personenbezogenen Daten verknüpft. Zur Deaktivierung dieser Cookies gehen Sie bitte auf www.privacychoice.org/companies oder www.aboutads.info/choices .

Durch den Besuch oder die Nutzung der Webseiten haben Sie möglicherweise Zugriff auf bestimmte Funktionalitäten und Anwendungen von Drittanbietern, die Tracking-Technologien zur Verbesserung Ihrer Erfahrung sowie zur Bereitstellung von Diensten und Inhalten für Sie nutzen können. Eine dieser Technologien ist ein Flash-Cookie, das in den Adobe Flash Player eingebettet ist. Das ist ein Web-Tool, das die schnelle Entwicklung dynamischer Inhalte ermöglicht. Adobe Flash-Cookies können in bestimmten Situationen verwendet werden, wenn wir Flash zur Anzeige von Inhalten wie Videoclips oder Animationen sowie zur Speicherung von Einstellungen, Präferenzen und Nutzung verwenden. Sie sind Browser-Cookies (wie hier beschrieben) ähnlich, aber sie werden über eine andere Schnittstelle verwaltet als die, die ihr Webbrowser bereitstellt. Auf Flash-Verwaltungstools können Sie direkt von der Adobe-Webseite aus zugreifen: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager06.html

Wenn Sie alle oder einige Cookies ablehnen, beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise nicht alle Angebote auf der Webseite zur Gänze nutzen können, oder solche Angebote, bei denen Sie sich anmelden müssen.